Kind Nummer 3: Ja oder Nein? Lang

Hallo!

Ich kenn mich nicht mehr aus.
Zuerst will mein Mann nach dem ersten Kind keines mehr.
Da ich immer schon 2 Kinder wollte, nahm ich das nicht einfach so hin: Sein Kommentar: "Dann halt, aber gleich, sonst bin ich ein zu alter Papa für die Kinder".
Jippii! 3 Monate später war ich schwanger. Nun bin ich total glücklich mit meinen 2 Mädels ( 5 und 3 Jahre).
Ich arbeite auch schon wieder seit September als Kindergärtnerin.
Jetzt kommt er auf einmal zwischen Auto aussteigen und ins Geschäft laufen auf die Idee: " Wir könnten ja nocheinmal ein Baby "machen"!"

Hääää? Letztes Jahr machte er das auch schonmal.
Ich war total glücklich, und begann scho zu rechnen, da überlegete er es sich doch nochmal. " Ich glaube es war doch nicht so eine gute Idee! Sorry! Ich hab zu wenig überlegt!"

OK, damit kam damit dann doch zurecht, und begann zu arbeiten.

Und jetzt wieder!?! Sind das nur spontane "Anfälle"?
Oder will er wirklich noch ein Kind?
Will er viellleicht nur einen Jungen/Stammhalter?

Ich kenn mich nicht mehr aus?
Habt ihr vielleicht Erfahrungen oder durchschaut ihr ihn?
Sehe ich den "Wald vor lauter Bäumen" nicht?


Danke für eure Ratschläge, lg Mystery80 mit meinen 2 Ladies

1

vielleicht solltet ihr da mal gemeinsam und in ruhe drüber nachdenken und nicht immer so zwischen tür und angel!

2

Hallo,
so ein hin und her kenn ich und kann ich eigentlich auch ganz gut verstehen. Mal agiert das Bauchgefühl und möchte gern ein 3tes und dann folgt der Verstand etwas später.

Interessant ist aber doch eigentlich, was DU willst :-p

LG Drea

3

Genau so geht es mir! Bauch sagt : " Jippiiiii!!!"
Kopf sagt: " Warte mal, nicht so schnell, was ist wenn,... oder...."
Bin verwirrt! #kratz

4

vlt hat er auch einfach angst, dass du deine "eigenen" wege gehst...

sprich doch einfach mal mit ihm... aber zu nem zeitpunkt wo ihr beiden wirklich zeit und nerven dazu habt

lg julia mit naina die gerade mamas tunfish-salat-schüssel festhält und gierig in den rand beißen will und baby inside 11ssw

5

hi,
ja ich denke auch ihr solltet mal offffen über die sache sprechen!!!
könnte mir aber vorstellen das er sich ein bub wünscht!mein mann möchte ein mädel und bekommt wieder ein stammmmhalter!;-)wir sind ja net bei wünsch dir was;-)scherz;-)

lg kathy 22 ssw

6



redet am besten in Ruhe nochmal drüber.Nach meinen zwei Söhnen hatte ich auch gesagt,nun ist Schluß.Doch paar Jährchen später kam dann doch nochmal der Kinderwunsch.Wir wollten so gerne noch ne Püppi.Es wird wieder ein Junge.Doch wir freuen uns riesig.