alle um die 22 SSW rum , wie fühlt sich euer Bauch an

Hallo zusammen,


wie fühlt sich Euer Bauch so an. Meiner ist irgendwie Hart im Stehen ( im sitzen ist die Speckschicht davor #rofl ) also nicht Steinhart , aber hart. ( also einen kleinen wiederstand habe ich noch , aber nicht viel )Ich überlege ob das Übungswehen sind, aber 24 STd am Tag #zitter

Oder ist das normal , dass der Bauch härter wird mit der SS. Ich meine dadrin wird ja alles größer.


Ich habe keine Schmerzen oder so.

Wie würden sich Übungswehen anfühlen und wie hart wird ein Bauch dann . Kann es auch sein Dss Blähungen schuld sind an dem Harten Bauch , ist den da unten noch der Darm oder so #hicks

Also wie hart ist normal #kratz also noch nicht Übungswehen.

Ich sage schon mal vielen Dank für Eure Antworten

lg Rosi

1

also ich bin in der 26. SSW

hatte ab der 17.ssw bis zur 21 ssw vorzeitige wehen.. da merkst du richtig wie sich der bauch zusammen zieht.. und der wird dann richtig hart u. eierig.. #zitter

im moment fühlt sich mein bauch sehr lebhaft an #verliebt baby ist grade wach..
also im stehen ist mein bauch gespannt.. wenn ich mich hinlege ist er im ersten moment hart u. entspannt sich dann.. und im sitzen ist alles so wie immer nur dass ich nicht mehr allzugut unter den schreibtisch komme ;-)

2

hallo rosi,
bin auch 22.ssw..ich hab heut auch nen härteren bauch..so wie deiner-nicht steinhart,aber schon fester irgendwie.ich denk das können blähungen oder auch das wachstum sein.bei mir ist es glaub momentan eher wegen der verstopfung#hicks..hab seit 2 tagen probleme mit der verdauung und das wirkt sich auf meinen bauch aus..ohmann

liebe grüsse#klee

3

Hallo Rosi!

Ich bin jetzt in der 22. SSW und habe auch manchmal einen harten Bauch, aber nicht den ganzen Tag.

Das der Bauch jetzt ab und an hart wird ist normal, aber wohl nicht den ganzen Tag. Ruf doch mal deinen FA oder Hebamme an und frag mal nach.

LG und ein tolles Wochenende #huepf

Nina

4

Also hart ist normal, da ist ja auch die mit Wasser gefuellte Blase und das Baby, so richtig weich ist das ja nicht.
Uebungswehen haben sich bei mir wie ein Ziehen nach unten angefuehlt, das nicht angenehm ist. Meistens merke ich es im Stehen und muss mich dann hinsetzen, damit es besser wird.
Nateurlich kann der harte Bauch auch mit dem darm zusammenhaengen. Das ist ja jetzt alles superkomprimiert dadrin ;-)

5

Moin,

also die unetere Hälfte des Bauches, sprich Babybauch, ist relativ weich. Oberhalb des Bauchnabels, schätzungsweise da, wo die Därme langsam zusammen gequetscht werden, ist es ziemlich hart, weil ich nämlich Blähungen habe. Wenn es ganz schlimm ist, kann ich sogar durch die dünne Speckschicht, die ich am Bauch habe, die Organe, also Speiseröhre..., durch die Haut ertasten:-(. Ist nicht immer so angenehm mit den Blähungen.
Aber zwei Finger breit unterhalb des Bauchnabels kann man durch leichtes Ertasten das Ende der Gebärmutter fühlen#verliebt.

LG, Nina#klee