jmd. hier mit arabin pessar - habe einige Fragen...??!!

Hallo ihr lieben,
ich habe letzten Freitag ein arabin pessar um den Mumu gelegt bekommen und nun mal wieder einen Pilz..

Wie ist das mit der Hygiene eines Pessars, wird es regelmäßig zum säubern raus genommen oder wie läuft das ab?? Muss jetzt auch wieder für drei tage vaginaltabletten nehmen und die schleimen und schmieren ja kräftig, läuft das hinter das pessar?? Nicht das ich mir noch eine schlimme infektion hole..

Mir wurde nur gesagt ich solle auf GV verzichten, was ist mit einem orgasmus?? Irgendwie fühle ich mich momentan etwas damit alleine gelassen??

LG und noch einen schönen abend
Manu

1

Hallo Manu,

mir wurde auch in der 22. ssw das Pessar gelegt. Der Grund war GMH auf 1,8cm mit großer Tricherbildung. Ein paar Tage später hatte ich nen Pilz, unglücklicher weise dann auch noch ne Infektion an der GM. Dann musste ich Antibiotika nehmen, 6 Wochen später hatte ich wieder diese Gebährmutterinfektion, da wurde das Pessar dann entfernt (ich lag da dann schon im KH), manche FÄ reinigen es alle 14 Tage, meine wollte es alle 3 Wochen reinigen.... ich war auf jeden fall froh als das ding dann für immer raus war, habe mich gleich viel sauberer gefühlt. Allerdings hatte die Infektion der Gebährmutter nichts mit dem Pessar zu tun.
LG Sylvia und eine schöne schöne und noch lange ss wünsche ich dir.

2

Hallo,

ich hab das Pessar seit 19+0, und bin nun 36+6... und es war NIE draussen... man KANN es reinigen, muß es aber nicht. Je weniger da am MuMu rumgefummelt wird, desto besser.

GV und auch Orgasmen sollest du nicht mehr haben! Beides kann Wehen auslösen und die solltest du vermeiden... du hast das Pessar ja sicher auch wg. verkürzem GMH bekommen, oder?

Ich hatte auch direkt nach dem Legen einen Pilz, hab ihn aber mit einer Pilzcreme (die auch vaginal eingeführt wurde), gut in den Griff bekommen. Seitdem wasche ich mich mit dem waschschaum von Multigyn (da sind Milchsäurebakterien drin) und mache ab und an mal eine Kur mit Döderlein-Kapseln. Habe keine Probleme mehr gehabt.

Ausfluss hat man aber mit dem Pessar ohne Ende!! Und es kommt vor allem immer "schwallartig", oft hab ich das Gefühl, Fruchtwasser zu verlieren, weil es auch so flüssig ist. Aber ein PH-Test bringt da dann wiederum Gewissheit.

Ansonsten kann ich dem Pessar nur verdanken, nun so weit gekommen zu sein!!

Alles Gute!
LG