Sind denn Mädchen mehr wert?!

Hi ihr Lieben!


Wir bekommen unser zweites Kind und freuen uns RIESIG... ich wünsche mir ein gesundes Baby und eine so eine schöne Geburt wie beim ersten Mal...

Wir haben bereits einen Jungen und bekommen jetzt einen zweiten, was aber nur mein Mann und ich wissen.

Jetzt hör ich immer wieder im Familien- und Bekanntenkreis... " ach dieses Mal wirds sicher ein Mädchen! Pärchen sind ja so süß... blablabla...Eine kleine Prinzessin braucht ihr schon noch...blabla!"

Ich bekomm immer mehr das Gefühl, dass mehrere Jungs nicht "erwünscht" sind und irgendwie "schlechter" wären und man halt schon mindestens ein Mädchen haben solllte...

Klar ich hätte schon auch gern noch irgendwann mal ein Mädchen, aber ich wünsche mir vor allem ein gesundes Baby ...

Vielleicht reagiere ich im Moment auch zu sensibel, aber es musste einfach mal raus...
Vielleicht hat ja jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht...

Lg Tinchen

1

Hallo!

Das gefühl hab ich manchmal auch!
Mach dir nichts draus!
Ich bekomm zwar wahrscheinlich ein Mädchen aber sollte es doch ein Junge werden freu ich mich genau so drauf!
Hauptsache Gesund der oder die Kleine!!!!!!!!!!!!

Und ich denke sensibel sind wir sowieso!!:-D

lg

2

Nee, mädels sind nicht mehr wert.

In den Köpfen ist halt drinnen, es muss ein Pärchen sein.

Bei uns hieß es, als wir die 2. SS verkündeten: "Jetzt muss es ein Bub werden!"

Ok, es wird einer, aber wir hätten uns auch riesig über ein Mädel gefreut. Bei uns weiss es übrigens auch noch niemand, dass wir ein Bub bekommen. Spekuliationen nehmen wir mit einem Lächeln entgegen!

Also tief durchatmen und die anderen labern lassen!

Wie heißt es so schön- Hautsache gesund!!!!

Tina

3

ach lass dich nicht verrückt machen...
ein kind ist ja nichts was man bestellt:
"guten tag ich hätte gern ein baby wenns geht n mädchen...":-p
jungs sind super und mädchen auch und egal was es wird, es ist euer kind und nur das zählt. auch wenn ihr noch ne ganze fußballmannschaft nur mit jungs bekommt. ist doch auch cool;-)
liebe grüße und lass dich nicht ärgern
#liebdrueck

4

ich kann dich sooo verstehen#aerger
wir bekommen auch den 2. jungen, und bevor das sicher war, konnten wir uns auch von allen seiten anhören" es MUSS aber ein mädchen werden"#aerger

mir war es SOWAS von egel, zumal ich zuvor 3 fehlgeburten hatte, und mich dieses" es muss ein... werden" einfach nur genervt hat.
hauptsache GESUND!!!


auch hier liest man sehr oft, das jemand über ein jungenouting enttäuscht ist#klatsch...-verstehe ich nicht!
lg

5

Hallo,

tja, genauso gehts mir auch...nur das es umgekehrt ist.

Wir haben gestern erfahren, dass wir noch ein Mädchen bekommen und wir freuen uns riesig!!! Vor allem auch, dass es gesund und munter ist....

Aber beide Omas haben sich nicht wirklich gefreut als wir es stolz erzählt haben...ich dachte ich bin im falschen Film....auch nach dem Motto...ein Pärchen muss aber sein!!! Sollen die doch froh sein, dass die Kinder gesund sind.

Kann dich voll verstehen!

Lg

nadi1983 + Christina (11.01.07) + #ei (18. SSW)

6

Ohja das kennen wir auch!
Wir haben auch schon einen Jungen und bekommen jetzt noch einen! :-)

Unsere Family und Bekannten meinten auch immer es muss diesmal ein Mädchen werden und und und

Wahrscheinlich ist das normal#kratz

7

Kann dich sehr gut verstehen. Nur bei uns fängt der Stress schon beim ersten an.
Wir bekommen einen Jungen und freuen uns sehr, hätten uns aber auch sehr über ein Mädchen gefreut.
Meine Schwiegermutter hat 3 Jungs und als bekannt wurde das ich SS bin, hat sie nur gesagt es muss ein Mädchen werden. Bis zum Outing hat sie sich auch richtig gefreut.
Naja und seit dem sie weiß das es ein Junge wird ist alles anders.
Sie freut sich überhaupt nicht mehr und fragt auch nicht mehr nach wie es so läuft.
Ich bin da auch sehr enttäuscht drüber.
Aber ich glaub da müssen wir leider mit klar kommen.
Lass den Kopf nicht hängen.

Lg

ccr884

8

Guten Abend ihr Lieben,

also wir bekommen auch unseren 2. Jungen und ich habe mich riesig gefreut. Hauptsache Gesund das habe ich schon bei meinem 1. gesagt mir war beide male egal was es wird.
Vor allem brauche ich nicht soviele neue Kleidung kaufen und Zubehör, habe alles noch von meinem kleinen Sohn.#flasche

Mach dir da mal keine Gedanken, ich wünsche euch alles Gute zu eurem Sohn.#klee

Eine Gute Nacht#stern

Gruß andrea-27#ei-36.SSW & Feres 2j.9m#schein

9

Neee, nimm das doch nicht sooo persönlich...

Ich habe mein Mädchen & deswegen ist mir egal was als nächstes kommt..

Auf 2 Jungs hätte ich persönlich keine lust, weil ich mir auf jeden fall ein mädchen gewünscht habe :))))))))))


10

Hallo

Ja, ich habe auch solche Erfahrungen gemacht.
Bei meinem zweiten Jungen hat mich eine Frau nach dem Geschlecht gefragt und als ich meinte, es wird ein Junge, kam nur ein mitleidiges-ohhhh. Hab mich sehr drüber geärgert. Ich liebe meine beiden Jungs, so wie sie sind und sie sind trotz des gleichen Geschlechtes so unterschiedlich vom Charakter.

Diesmal bekommen wir vermutlich ein Mädchen. Die ss war ungeplant muß ich dazu sagen und es kamen tatsächlich solche Sprüche von Leuten, denen ich erzählt habe, dass wir ein Mädel bekommen- "na anders wäre es ja auch doof gewesen" oder " na, dann hat es sich ja doch noch mal gelohnt" usw. Fand ich schon krass solche Reaktionen. :-(

Ärger dich nicht und freu dich auf deinen kleinen süßen Jungen!!!