25. SSW & Magen-Darm-Infekt

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage. Mich hat ein Magen-Darm-Virus mit voller Breitseite erwischt. Letzte Nacht war wirklich schlimm. Jetzt muss ich mich zwar nicht mehr übergeben, aber ich hab noch immer schlimmen Durchfall :-(
Mein Mann war schon in der Apotheke, wo er homöopathische Tabletten gegen Übelkeit bekommen hat & der Apotheker meinte, der Infekt, der derzeit rumgehe, wäre in 24 bis 48 Std. wieder weg. Hat jemand von euch Erfahrung mit Magen-Darm in der Schwangerschaft und/oder vielleicht noch ein Hausmittelchen im Kopf?
Ich hab irgendwie panische Angst um das Baby...

Danke für´s Zuhören...

INA #bla

1

Hey,

ich bin in der 26. Woche. Hab das zum Glück nicht...hatte das aber letztes Jahr wie dolle. Leg dich ins Bett, ruh dich gaaaanz viel aus...und du MUSST trinken. Wenn dir nicht mehr schlecht ist, iss Salzstangen gegen den Durchfall und dass sich deine Elektrolyte wieder auffüllen. Tee mit Traubenzucker hilft dann auch wieder auf die Beine zu kommen. Fang wieder ganz langsam an zu essen...geriebenen Apfel, Karftoffeln etc. nichts fettes...

Das wird schon wieder :-)

2

Hallo,
hatte es vor 2 Tagen,mit brechen....,
war wirklich nach 24 Stunden wieder weg,
und meinem Bauchbewohner gehts gut,
sie sind halt besser geschützt als man denkt,
Mutter-Natur hat das schon gut so eingerichtet
LGIris (27+4)SSW