Am Nachmittags immer so dolle Blähungen. Wißt Ihr Hilfe?

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben. Ich habe ab ca. 17:00 Uhr immer einen totalen Blähbauch und auch ziemliche Blähungen. Es ist sogar richtig schmerzhaft, so daß ich nachts davon wach werde.

Könnt Ihr mir sagen, woran das liegen kann und was ich vielleicht an Nahrungsmitteln vermeiden soll. Meint Ihr dieser Activia Jogurt hilf?

Danke für Eure Antworten
Gruss Peggy & #ei 12Woche

1

ich hab momentan auch arg mit Blähungen zu kämpfen. Du kannst den Activia auf jeden Fall ausprobieren, meinem Mann hilft der wirklich gut gegen seine Blähungen. ansonsten solltest du halt Zwiebeln, Kohl und sowas eher meiden....

2

zum einen knnste aktivia essen oder 2-3 #tasse Fenchel-Kümmel-Anis Tee trinken

Tee hat bei mir am besten geholfen, und den kannste auch mt apfelsaft mischen wenn er so nicht schmekcen sollte.

LG Sara

3

HI,

ich habe einen Tee, aus Kümmel-Fenchel-Anis. Der schmeckt mir gut und hilft auch gut.
Wärme auf den Bauch kann auch helfen.

Grüße
Jurinde 9.SSW

4

Was mir ganz gut hilft ist Kümmel-Fenchel-Anis-Tee.

Ich lege mir manchmal ein Kirschkernkissen/ Wärmflasche auf den Bauch.

Versuche "blähende" Lebensmittel wie Kohl zu vermeiden.


LG Nadja die noch 118 Tage hat

5

Mein Fa hat mir damals lefax kauttabletten empfohlen 3x2 am tag, ich hatte auch sehr starke blähungen

gruß issi