Kindsbewegungen spüren bei Vorderwandplazenta

Hallo zuammen!

In meinen beiden vorherigen Schwangerschaften hatte ich eine Hinterwandplazenta. Ich bin jetzt in der 21. Woche und um diese Zeit brachten meine Jungs schon meinen Bauch ordentlich zum Wackeln.

Nun weiss ich ja, dass es bei einer Vorderwandplazenta anders ist. Ich habe das Kleine schon recht früh gespürt - allerdings immer nach unten hin in Richtung Blase. Nun merke ich seit einigen Tagen fast gar nichts mehr. Ich vermute mal, dass das Kind quer liegt.

Ab wann merke ich das Kleine so richtig und ab wann kann man es von aussen sehen?

Vielen Dank und liebe Grüsse
Astrid

1

Also ich hatte /habe bei beiden SS eine VW-Plazenta u hab das Baby immer so um die 20.-21. Woche rum gespürt. Von außen hat man s aber erst so um die 24. Woche rum gesehen.
LG Kerstim

9

Hallo!

Na dann muss ich halt noch ein kleines bisschen warten.

Vielen Dank Dir und liebe Grüsse!

2

Also bei der FD letzte Woche wurde bei mir auch eine Vorderwandplazenta festgestellt. Das hat mich ein wenig irritiert, denn ich merk meinen Zwerg schon seit der 17. Woche! #freu Und das in der ersten Schwangerschaft! *boa ey*

10

Hallo!

Na da bist Du allerdings echt früh dran. Wie schön :-).

Liebe Grüsse und alles Gute!

3

Hallo Astrid,

mir geht es genauso wie Dir. Bin seit heute in der 26. Woche.
Bei mir hat sich der Kleine jetzt auch noch hingesetzt. Ich spüre meist links unten was (von mir aus gesehen). Am Tag eher selten (und wenn dann eher so ein Druckgefühl), dafür aber immer Tritte nach unten wenn ich mich etwas ausruhen möchte.
Allerdings hab ich in der ersten Schwangerschaft trotz Hinterwandplazenta auch erst in der 22. Woche ordentlich was gespürt.
Von außen sieht man seit etwa drei Wochen was.
Ich denke mal, das ist alles ok, zumindest war bei mir in bei den Untersuchungen alles in Ordnung.

Viel Spaß noch weiterhin....

LG Micha

7

Hallo Micha!

Na das klingt ja alles ziemlich normal und ich muss mich einfach noch ein bisschen gedulden.

Lieben Dank Dir und viele Grüsse!

4

Hab neulich im Mutterpass gesehen, dass ich auch eine Vorderwandplazenta habe. Der Dok hatte das gar nicht erwähnt.

Hat mich etwas verwundert, da ich Krümeli schon seit der 17.Woche spüre. Allerdings am Anfang immer sehr schwach und wie du es auch beschreibst, eher nach unten und auch nach hinten.

Mittlerweile bin ich in der 24.SSW und er/sie tritt echt ordentlich, ab und zu auch schon mal so, dass sich die Bauchdecke hebt und senkt bzw. vibriert. Mein Mann hat davon allerdings noch nichts mitbekommen, da er in diesen seltenen Momenten natürlich nie da ist.

Ich denke aber, dass die Bewegungen in den nächsten Wochen immer mehr nach außen sichtbar werden. Zumindest hoffe ich das ganz doll. Innen ist ja wirklich schon ordentlich was los, und das fast den ganzen Tag lang.

Wünsche dir alles Gute.

LG

8

Hallo!

Ich bin gespannt, wann meine Plautze wieder anfängt zu wackeln :-).

Vielen dank Dir und liebe Grüsse!

5

Hab ne VW-Plazenta und in meiner 1. SS auch!

Hab in der 1. SS die Maus in der 17. SSW gespürt, von außen sah und spürte man es in der 21. SSW.

In dieser SS hab ich den Zwerg in der 14. SSW gespürt und von außen auch so aber der 21. SSW gespürt und gesehen.

Ich hab auch gelesen, dass man es nicht so früh und stark merken soll, was ich allerdings nicht bestätigen kann. Liegt aber daran, dass meine Mäuschen Wirbelwinde sind bzw. ich vermute, dass der Bauchzwerg der gleiche Wirbelwind wird, sie seine große Schwester! :-D

11

Hallo!

Na es wäre nicht schlecht, wenn das Kindchen jetzt etwas ruhiger wäre, als seine 2 grossen Brüder ;-). Ich bin gespannt...

Liebe Grüsse und alles Gute!

6

Hallo auch,

ich hatte in meiner ersten SS auch eine Vorderwandplazenta und habe meinen Krümel erst so ab 22. SSW gespürt und ab ca. 25 SSW konnte man es auch sehen.
Wiederum jetzt in der 2. SS habe ich eine Hinterwandplazenta und war ganz erschreckt, daß ich den Purzel schon in der 17. SSW gespürt habe und auch sehen konnte und das es teilweise richtig heftig zu geht...

Alles Liebe Euch noch

12

Hallo!

Ja, wenn man beides kennt ist es echt ein Unterschied. Deshalb bin ich ja jetzt so verwundert. Ich muss mich wohl noch ein bisschen gedulden... und mein Mann eben auch .-).

Liebe Grüsse und alles Gute!

13

Hallo Astrid :-)

ich hatte bei Leni eine VW-Plazenta und jetzt wieder...Leni hab ich das erste mal bewußt Ende Juni gespürt und jetz ist es immer nur ganz leicht....Bin auch schon gespannt, ab wann es diesmal regelmäßiger wird :-)

lg Uschi