Sekt trinken um Wehen auszulösen?

Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

hat jemand erfahrung damit?
Kann man mit Sekt wirklich Wehen auslösen?

Ich bin jetzt bei ET-2 und seit Di geht mein Schleimpfropf ab, aber sonst tut sich nichts.

Meinem Mann habe ich schon #sex vorgeschlagen aber irgendwie möchte er nicht, er hat Angst das sich wieder Blutergüsse bilden. Wegen diesen Blutergüssen durften wir eine ganze Zeitlang nicht, aber ich möchte so gerne das unsere kleine Maus kommt.

Hat jemand noch weitere Ideen?

Danke

1

Hallöchen,

ich bin auch gerade dabei zu überlegen, was alles Wehenfördern ist!!! :-)

Hab schon seit Tagen Wehen, aber eben einfahc zu unregelämßig!!!
Heute Abend gehen wir schön scharf essen beim Chinesen, das soll Wehen fördern! Dazu gibts ein GingerAle, und zum Nachtisch irgendwas mit Zimt! :-)
Herzeln ist natürlich auch angesagt! Hatten heute Nachmittag #sex und danach gings schon wieder los!!! :-)

Ansonsten würde ich es ruhig mit nem Sekt oder nem Glas Rotwein versuchen!!!

Viel Glück!!!

LG Carla, 36+3

2

Hi!

Wollte nur mal was ganz dringlich loswerden: "ALKOHOL" ist in der Schwangerschaft strengstens untersagt. Auch wenn evtl am Ende, das Gehirn keinen Schaden mehr nehmen kann. (Fetales Alkohol Syndrom)"

Bis jetzt sind alle Babys zur Welt gekommen, drin geblieben ist noch keins!

Trotzdem wünsch ich dir das es bald los geht.

3

Naja, so ganz richtig ist das ja nicht!!! Es hat noch keinem Baby geschadet, wenn Mama mal ein Bierchen oder zum Ende mal ein Glas Sekt getrunken hat!!!

Das finde ich echt übertrieben!!! Klar am Anfang der SS sollte man keinen Alkohol trinken, aber zum Schluss (und das wird dir jeder Arzt bestätigen) ist das garkein Probelm, solange man es nicht übertreibt!!!

5

Stimmt, bin auch Deiner Meinung. Meine Hebi hat sogar ein Schlückchen Rotwein empfohlen (über Termin).
Natürlich in Maßen und nicht willkürlich. LG

4

Hi,
Wehen nicht, aber bei mir sprang damals die Fruchtblase.

Es war auch ein Dienstag, an dem der Propf abging, Justus wurde dann ein Sonntagsbraten.

Aber ob`s wirklich am Sekt lag, wage ich zu bezweifeln. Er wollte einfach raus. Das wird deins auch bald wollen.

vlg + alles Gute
tina + justus 17.06.07 + #ei