Ersticken im Schlaf...

    • (1) 30.05.10 - 23:20

      OH, Mädels...

      ich habe mittlerweile echt Angst einzuschlafen.

      Es ist nun schon 4x passiert!

      Und zwar habe ich im Liegen nachts Sodbrennen, aber während ich schlafe. Dann steigt aber Magensäure+etwas "Essenbrei" hoch und rutscht mir in die Luftröhre!!!!!!!!!

      Ich wache dann auf, während ich mich fast zu Tode huste, weil ich keine Luft bekomme, gleichzeitig brennt der Hals und die Luftröhre wie Hölle.
      (das dauert ewig lange an)

      Ich liege schon erhöht, nehme abends bei Sodbrennen mit Genehmigung der Hebamme einen Rennie... versuche, nicht spät zu essen, aber ich habe immer Hunger!

      Ist Euch das auch schon passiert?

      Ich drehe echt durch und habe Angst vor dem Einschlafen.
      Vor allem, weil es so unerwartet kommt, gestern abend hatte ich nicht einmal Sodbrennen, aber mitten in der Nacht wieder das Gleiche...

      Mia (die jetzt nicht mehr schläft...)


      • Hi Mia!

        Das hatte ich auch ganz schlimm!
        Viel Hilfe gibts da nicht.... es wird besser, wenn das Baby ins Becken rutscht.

        Versuch viel Reis zu essen, keine Milchprodukte am Abend, nicht fettig essen. Wenig säurehaltiges Trinken und essen.
        Vielleicht kannst du dein Kopfteil leicht höher stellen und eher auf der linken Seite schlafen.

        Wenn gar nichts hilft, dann stell dir einen Wecker alle zwei Stunden und steh für ein paar Minuten auf.


        Ich wünsch dir alles Gute!

        LG Claudia

        Ich hatte das Gleiche. Aber bitte lass die Rennie weg. Wenn es so massiv ist dann nimm besser eine Suspension.

        Das hier war das einzige was mir geholfen hat:

        Magaldrat#ole

Top Diskussionen anzeigen