Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht bleibt?

Hallo zusammen,

ich habe gestern positiv getestet :-) Nach totaler Verwirrung, folgte große Freude und jetzt ist auch noch Angst dabei...

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer FG in den ersten Wochen?

Kennt Ihr diese Angst? Wenn ich mich hier bei Urbia umschaue, haben sooo viele von Euch Sternchen...

LG und danke

1

Hey!


Erst mal herzlichen Glückwunsch!

Am Anfang dachte ich auch..."Es sind viele Frauen hier, die schon um ein Sternchen trauern" Aber Vielleicht ist es auch hier so gehäuft, weil man sich hier trifft um Trost zu suchen und zu spenden.
Vielen hilft der Austausch mit anderen, die das gleiche erlebt haben.
Und das fällt dann in einem Forum sehr auf.
Wichtig ist, dass Du enspannt bleibst. Freu Dich auf Deinen kleinen Krümel.
Ich bin nun auch schon in der 24.SSW und bekomme sogar ZWillinge!
Die beiden sind fit, zeitgemäß entwickelt und ich spüre sie auch schon sehr deutlich!.


LG

Floy + #schrei#schrei

7

Danke :-)
Dir auch doppelten Glückwunsch ;-)

Ja, das kann sein, dass es hier gehäuft auftritt. Nur jedes mal, wenn ich zur Tiolette gehe (und das ist ziemlich oft), nehme ich das Papier GENAU unter die Lupe, ob nicht doch Blut daran ist ... arrgh!!!

Ist es Deine erste SS?

10

*lach*

Ja genau so habe ich es auch gemacht. Jedesmal wenn ich zur Toilette gegangen bin! Und ich hatte in der 7.SSW auch leichte Schmierblutungen!
Bin dann zum Arzt, er hat alles genau untersucht, aber den Kleinen ging es trotzdem sehr gut.
Kleiner Tip... Hol dir Folio oder Femibion1 aus der Apotheke, damit kannst Du schon mal ein bißchen unterstützen.
Es ist meine 2.SS... habe schon eine 5 Jahre alte Tochter.
Auch bei ihr hatte ich um die 7. oder 8. SSW leichte Schmierblutungen, aber sie war trotzdem topfit!
Also auch wenn du auf dem Toilettenpapier etwas siehst...keine Panik, das heißt gar nichts!!! Lass es in Ruhe von dem Arzt deines Vertrauens abklären.


LG

Floy

weiteren Kommentar laden
2

darf ich dir einen ganz ernst gemeinten tipp geben??

MACH DEN RECHNER AUS UND GENIEßE DEINE SCHWANGERSCHAFT!

jetzt mal ehrlich. urbia ist eine plattform für leute, die unter anderem eben genau das erlebt haben. nicht jedem geht es so und das ist wichtig, dass man sich vor augen führt, dass die wahrscheinlichkeit doch einigermaßen gering ist, sein kind zu verlieren.

wenn keine gesundheitlichen beeinträchtigungen deinerseits bestehen und du nicht von vornherein in eine risikogruppe fällst, mach dir bitte keine sorgen.

es kann alles sein, aber geh doch bitte erstmal davon aus, dass bei dir nichts passieren wird. was nützen da alles statistiken der welt? sie können dir nicht helfen! alles kann, nichts muss...

ich wünsche dir eine schöne kugelzeit und leg dich lieber in die sonne und genieße den tag, aber lies dich nicht durch diese horrorgeschichten ;-)

8

Danke :-) Ich versuche es ;-)
Morgen Früh geht es zum FA! Danach geht's bestimmt schon besser ;-)
Danke nochmal!

3

wie hoch die wahrscheinlichkeit ist kann ich dir nicht sagen, aber mach dir nicht so einen kopf!
denk einfach positiv und versuche die angst zu unterdrücken.
Ich weiss es ist leichter gesagt als getan, alles gute #liebdrueck

4

http://www.fehlgeburt.at/fehlgeburt.html

5

Hallo Du,
erstmal #herzlich-en Glückwunsch zur SS! Und bitte, bitte mach Dir nicht so viele Gedanken, dass es twas schief gehen könnte! Das tut Dir und dem Zwerglein nämlich gar nicht gut! Und es bringt auch nix...
Und wenn Du mal die beiden Foren "Frühes Ende" und "Schwangerschaft" ein Weilchen zeitgleich verfolgst, siehst Du ganz klar, dass es in kürzester Zeit viel mehr Posts im Bereich "Schwangerschaft" gibt!
Natürlich kann Dir Niemand eine Garantie geben...
Ich habe mir in meiner ersten SS nie ernsthaft Gedanken darüber gemacht, ob ich den Spatz verlieren könnte, warum auch, passiert doch nur Anderen... Und jetzt habe ich doch ein Sternchen...
Aber nun hab ich wieder positiv getestet und natürlich schleicht sich ganz leicht ein ungutes Gefühl mit ein. Aber grundsätzlich überwiegt doch die Freude...
Ich hoffe, Du kannst ein bißchen abschalten, schau vielelicht erstmal gar nicht emhr in das "Frühe Ende" Forum und genieße den Gedanken DU BIST SCHWANGER ;-)
Alles, alles Liebe
Steffi mit Rike (17.05.2007), #stern (12.04.2010) und #ei (5. SSW)

11

Danke :-)
Dann sind wir wohl fast gleich weit?
Spürst Du irgendwas?

14

Ja, also ich finde, es ist einfach anders als eine beginnende Mens... Eher so wie heftige Eisprung-"Schmerzen" also eher ein Ziehen an den Eierstöcken...
Aber natürlich weiß ich ja, dass der Test positiv war, also lege ich auch jedes Gefühl/ jede Regung auf die Goldwaage :-)

weitere Kommentare laden
6

Ich fürchte, die genaue Wahrscheinlichkeit kann dir niemand sagen. Habe mal gelesen, dass einige Sternchen auch so früh gehen, dass mans als verspätete Mens wahrnimmt.

Mach dir keinen Kopf darüber! Wenn du gesund bist und noch nicht vorbelastet durch FG, ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich hoch, dass es dein Krümel auch bis zum Ende schafft #liebdrueck

Kleiner Tipp von mir: Vor der ~20. SSW keine Postings lesen, wo die Überschrift 'Müssen uns verabschieden :(' heißt! Wenn du das Kind spürst, ist das was ganz anderes. Dann hast du nämlich schon direkt die Einstellung, dass bei dir alles glattläuft. Und ne SS soll man genießen :-)

12

Danke :-)
Es ist meine erste SS, daher habe ich NULL Erfahrung.
Meine Hormone sind in Ordnung. Habe erst diesen Monat ein Monitoring gemacht und in meiner Familie sind FG noch nicht vorgekommen...
Dann ist das ja erst mal gut!
Ich geh dann mal morgen Früh zum FA und versuche zu entspannen :-)

DANKE!

22

Na, siehst du! Brauchst dir gar keine Gedanken zu machen! :-)

Übrigens würde ich dir empfehlen, vor der 7. SSW nicht zum FA zu gehen. Bei vielen sieht man vorher nämlich nicht viel. Und es lohnt sich ja viel mehr, wenn man beim ersten Besuch direkt ein Herzchen blubbern sieht. Oder vielleicht sogar schon ein kleines Würmchen #verliebt Ich weiß, es ist kaum auszuhalten, man ist ja total gespannt. Aber es lohnt sich, wirklich!

13

Wie hoch ist das Risiko eine Fehlgeburt zu erleiden, wäre richtig!

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Baby sich gut entwickelt, ist der Gedanke, den du ab jetzt haben solltest!!!!!

20

Hey du musst immer positiv denken, das versuch ich derzeit auch. hatte im januar 10 ein windei gehabt. war total doof, einziger trost war aber, da die fruchthülle von anfang an leer war, konnte ich nie eine bindung aufbauen, so konnte man den schmerz relativ gut hinter sich lassen.
jetzt bin ich wieder schwanger, 6ssw, dafür bin ich jetzt aber hasenfuß und trau mich nicht zum FA. da man bei meiner ersten ss nichts auf dem schirm hatte zögere ich jetzt noch weil ich nicht schon wieder ne leere fruchthülle haben mag.

aber ganz ehrlich, hier tummelt sich jeder um seinen schmerz mitzuteilen, demnach zieht es aus als wären es viele frauen. aber schau doch lieber mal die an die alle pos ss sind und bald entbinden, die zahl an menschen ist viel höher!!

#blume jen

21

Hi,

wir haben letzte Woche Mittwoch positiv getestet. Natürlich habe ich auch Angst, aber ds klappt schon alles - immer positiv denken. NIcht so viel im Internet lesen, ich weiß ist leicht gesagt. ;-)

GLG Monili & Würmchen