41. SSW und es tut sich nichts...

Hallihallo,

bin morgen in der 41.SSW und es tut sich bezüglich Wehen immernoch nichts... Ich kann nicht mehr, zumal es seeeeehhhhrrr heiß ist und ich nur noch am Schwitzen bin #schwitz Ich hatte vor Wochen total Angst vor der Geburt (ist meine erste SS), aber mittlerweile denke ich mir, dass es endlich anfangen soll und ich diese für mich anstrengende Situation hinter mir habe.

Heute habe ich nochmals Akkupunktur bekommen von der Hebi. GMH wäre ziemlich verkürzt, aber MuMu nur ca. 1,5 cm. Ich habe keinerlei Schmerzen/Wehen.

Ich esse schon fleißig Zimteis und laufe so gut es geht viel. Was meint ihr, was nich noch machen kann, um die Wehen zu fördern?

Danke für die Antworten,

Semy

1

Hallo,
ich kann dir leider nur sagen das baby kommt wann es will.

Bei mir war das auch hatte keine großen anzeichen. Bin Nachts aufgewacht und hab mich nur gefragt warum ich ins schlafzimmer pinkel ;-)

Das war dan die fruchtblase ...

Ich wünsche dir das die Geburt bald anfängt und das es schnell geht.

Lg

2

Hallo Semy,

einfach abwarten :-) würd ich sagen. Mein Großer kam bei 41+8, vorher hatte er auch absolut keine Anstallten gemacht. Selbst bei 41+8 mußten sie nach einem Blasensprung einleiten weil sich keine Wehen einstellen wollten.

Es ist die Natur, man kann sie nur bedingt beeinflussen.

VF forfour

3

mir gehts ganz genauso...sitz hier und brüte vor mich hin...dachte vor ner woche "jetzt gehts los"...aber ich wehe einfach vor mich hin. werd heut abend ein glas sekt mit meinem schatz trinken...hoffe, das regt irgendwas an.
mein doc sagte heut: "vom befund her, kommt das baby am we" ...aber das heißt ja alles oder nichts. also abwarten. :-) am mittwoch bin ich mir "den wolf" gelaufen...weil ich dachte dass sie kommt...aber war dann doch nicht. also kann ich nur sagen: die kleinen machen sich auf den weg wann sie wollen. und bis dahin heißt es schwitzen. ;-)

4

#sex und #sex

Im Sperma sind Prostaglandine. Die helfen beim Wehenauslösen. Bei meiner Tochter hats geholfen...