das Treten-manchmal nervig??

hallo ihr lieben,

meine freundin ist schwanger und beklagt sich ständig das es sie nervt wenn ihr baby tritt.

habt ihr das auch so?? ich find es toll meine maus zu fühlen.#verliebt#verliebt#verliebt

zeigt ja nur davon das es noch da ist und hallo sagen will:-)


1

Ich finde,es gibt nichts schöneres,als sein Baby zu spüren,ist doch ein nbeschreibliches Gefühl.
Nervig finde ich es manchmal nachts,wenn man schlafen will,grade dann,wird zb meine Maus ziemlich aktiv hihi.

2

Kommt drauf an wo es hintritt :-)
John hat mich gegen ende immer direkt in die blase getreten und da musste ich dann blitzschnell aufs klo... das war in unpassenden situationen doch recht nervig.
aber ansonsten fand ich das geturne in mir super klasse und jeder wollte auch mal fühlen wenn man die lustigen ausbeulungen gesehen hat.

lg cait mit john fast 6 monate alt

3

ich finde es auch sehr schön vor allem weiß ich dann auch das alles in ordnung ist. wen ich nichts spüren würde hätt ich angst. es wird nur manchmal unangenehm wenns grad auf irgendein ein nerv tritt oder auf die blase rumtrampelt aber es ist nicht nervig.
lg.

4

meine grosse hatte zu ende der ss entdeckt, wie toll es ist eine laola welle von rechts nach links loszutreten....sie scheint sich dann immer von der rechten seite komplett auf die linke rübergedreht zu haben. und bei einem kind, das am ende bei et-9 mit 54cm rauskam, nicht so leicht zu verarbeiten.
ich erinne mich, das mir das immer "wehgetan"hat, in dem sinne, das es saumässig unangenehm war. ich fand die bewegungen zum schluss alle nicht mehr prickelnd.
lg conny 8.ssw

5

in der früheren ss ist es auf keinen fall nervig, sondern das schönste gefühl auf erden...

nervig kann es eher so aufs ende hon werden...dann kann es auch schon mal richtig weh tun (ist bei mir nämlich gerade der fall;-))

6

Ich finde es wunderschön meine Tochter zu spüren!!! So nah wie sie mir jetzt ist, werd ich sie nie wieder haben und insofern genieße ich jedes "treten" von ihr! leider nur noch ca 6 Wo. Und wenn sie nachts tritt, dann streichel ich über den bauch, da wo sie liegt und dann ist sie auch wieder friedlich, denke sie sucht dann schon die nähe :-)

ich finde das es jetzt die schönste zeit meiner SS ist, da ich sie sehr intensiv spüren kann und auch schon weiß wo was von ihr liegt :-)

7

Huhu

Ich muss gestehen, dass ich es inzwischen auch teils nervig und vorallem schmerzhaft finde.

LG valencia (39.SSW)

8

Ja manchmal nervts, dann wenn es weh tut (durch Symphysenlockerung, Muskelfaserrisse etc) und dann, wenn der Kleine wie seit heut nacht um 24 Uhr nur wach ist, man freut sich zwar zugleich auch, dass es dem Kind so gut geht, dass es so aktiv ist, aber es schlaucht ungemein.

9

wenn ich mal eine zeit nix spüre wünsche ich mir dass sie tritt.. dann freu ich mich auch wenn ich wieder ein lebenszeichen von ihr spüre. vorallem tagsüber ist das sehr schön.

vorm einschlafen könnte ich dann ruhig gerne darauf verzichten. manchmal schrecke ich so richtig aus dem halbschlaf wieder auf.. manchmal stöhne ich dabei auch oder mach einen erschrockenen ausruf - und wecke so meinen mann auch noch gleich mit auf :-p