Leicht grünlicher Ausfluss in der Frühschwangerschaft?!

Hallo ihr lieben,

ich habe eben als ich auf Toilette war, (sorry eklig) einen leicht grünlichen Zervixklumpen am Papier gehabt? Ist das was gefährliches? Bin ja gerad erst frisch schwanger und möchte nichts riskieren.
Ist es sinnvoll wenn ich Montag zum Arzt gehe?!

Danke schonmal für eure Antworten!:-)

Liebe Grüße

Fia 5. SSW

1

Hallo Fia,
mmh ich kann das schwer sagen, hast du denn sonst irgendwelche beschwerden?
Ruf doch sonst mal im KH an und frage, sonst machst du dich ja das ganze We verrückt?
Glückwunsch erstmal zur SS#blume

2

Sonst habe ich keine Beschwerden, bis auf die Hitze fühl ich mich eigentlich ganz gut. Naja und es zwickt und zwackt in meinem Unterleib.

Der grünliche Faden war vorhin auch erstmal nur einmalig. Ich denke ich werde auf jedenfall Montag zum Arzt gehen.#schwitz

Ich hab gelesen, dass es sowohl sowas wie Selbstreinigung der Scheide sein kann aber auch eine Infektion. Allerdings riecht und juckt nix.

Danke für deine Antwort!:-)

3

grün spricht eig meist für ne infektion, die zu FG führen kann, würd nachsehen lassen

weitere Kommentare laden
7

Man hoert oft von Frauen, die das Phaenomen in der Schwangerschaft an sich selbst gesichtet haben. Ich hab das gelegentlich auch. Mein FA meint, das sei unbedenklich in meinem Fall; die Farbe entsteht angeblich durch das Zersetzen roter Blutkoerperchen.
Wenn Du sonst keine ungewoehnlichen Dinge beobachtest, wuerde ich mir an Deiner Stelle nicht soviel Sorgen machen. Am Montag kannst Du ja zur Beruhigung einen Arzt aufsuchen, der Infektionen oder Pilz ausschliesst.
Alles Gute!

8

Ich denke mal das haben alle, schleim und ausfluss in der schwangerschaft ist ganz normal. Und wenn du vorher Sex hattest ist es dann auch vermehrt.

Benutze schwarze Slipeinlagen da siehst du die farbe nicht richtig und kannst deine Schwangerschaft geniessen :-)