32.ssw starke schmerzen in der leiste

erstmal hallo zusammen:-)

hoffe, bei euch ist das wetter besser als hier in zürich#schmoll

nun aber zu meiner frage... ich habe nun seit ca. 3 tagen wieder diese "dehnungsschmerzen in der leiste und rund um die hüfte. an für sich ja auszuhalten, aber heute morgen als ich aufstehen wollte war es wirklich so schlimm, dass ich kaum auftreten konnte... da ich nicht wegen jedem "wehwehchen" meinen arzt anrufen möchte und ich eh den nächsten termin am montag habe, dachte ich, ich frage euch mal. vielleicht kennt jmd. diese starken schmerzen?... und ich bin nihct wehleidig, echt!
habe mal was von symphysenlockerung gehört...hmm... wie zeigt die sich denn? auch mit solch starken schmerzen oder kann man dann gar nicht mehr laufen?

ich danke euch schonmal im voraus für eure erfahrungen und wünsch euch noch nen schönen tag, evtl trotz regen;-)

1

Hallo,

ich kenne diese Schmerzen und hab sie schon seit Wochen manchmal auch so schlimm das ich kaum laufen kann.

War jetzt zwei Wochen krank geschrieben zum ausruhen aber sobald ich ein bisschen viel laufe oder mal länger sitze geht es wieder los.

War auch bei Frauenarzt und Hausarzt da wurde gecheckt ob es eine Trombose oder ein Leistenbruch ist aber beides war Gott sei Dank negativ.

Ich geh nächste Woche jetzt auch wieder arbeiten weil ich einfach davon ausgehe das es nicht mehr besser wird und ich eh nur noch 5 Wochen zu arbeiten habe.

Ich wünsch dir Gute Besserung.

Liebe Grüße
Bina

2

danke dir für deine antwort:)
in dem fall werde ich wohl das gleiche machen und meinen termin am montag abwarten... wahrscheinlich ists ja nur der dehnungsschmerz:-)

ich wünsch dir auch mal schnelle und gute besserung

ganz liebe grüsse#winke