...baby drückt gegen Magen: Resultat Magenkrämpfe aber Hallo (31ssw)


Hallöchen,

wir haben 2:20 Uhr und ich kann mich weder auf den Rücken noch auf irgendeiner Seite legen...

Hab heut morgen ganz krasse Magenkrämpfe gehabt und jetz ist es langsam abgeklungen... nur spüre ich sie sobald ich mich hinlege.

Grad hab ich etwas ausprobiert in der schmerzhaften Seitenlage. Und zwar hab ich leicht mit der Handfläche von oben auf den Bauch gedrückt... und die Schmerzen waren sofort weg... also sofort.
Die kleine hat jedoch durch einen heftigen Tritt quitiert und nun darf ich wieder in aufrechter Sitzposition die Nacht verbringen...

Wenn Madame sich wenigstens endlich ins Becken senken würde #nanana(ich weiß das es jetz auch für die 31ssw noch etwas früh dafür ist #schmoll) dann könnte ich jetz endlich einschlafen... aba nix da...

soll ich ins Krankenhaus?!

Jedenfalls tuts gut sich auch mal hier auszusprechen !

Liebe Grüße und euch eine erholsamerere Nacht

1

Ich kann im Augenblick auch nicht schlafen - das hat aber andere Gründe als die Schwangerschaft. Ich bin im Augenblick erkältet und finde deswegen keinen Schlaf.

Nimmst Du schon Magnesium? Frag mal Deine(n) FA/FÄ, ob Du nicht was in die Richtung nehmen kannst, Du hast ja noch 9 Wochen vor Dir und die gesamte Zeit aufrecht zu verbringen, weil Madame es so wünscht, klingt nicht verlockend.

Ich wünsche Dir, dass Du dennoch zu Ruhe kommst.

LG,
Lina