Utrogestfrage an die ICSI Mütter

Hallo

wollte mal hören, wie lange Ihr Utrogest genommen hat. Kiwu sagte, bis zur 12 SSW.
Und dann? von heute auf morgen einfach absetzen oder langsam damit aufhören?

Wäre super nett, wenn Ihr mir mal sagen würdet, wie Ihr das gemacht habt.

Vielen Danke
Tanja 12.SSW#winke

1

Einfach absetzen ist wohl nicht so toll. Ich hatte bis Ende der 12.SSW 3x2 Utrogest genommen, dann 2 Tage 2x2, dann 2 Tage 2x1, 2 Tage 1x1 und dann fertig :-)

#blume thelfamily mit Keks (20.SSW) #blume

2

Also ich bin durch IVF schwanger geworden und soll jetzt schon Untrogest absetzen...in der 11 SSW werde ich damit aufhören, bis dahin soll ich es langsam absetzen:

-erst waren es 3x2
-jetzt 2x2 für zwei wochen
und dann noch 1x2 für eine Woche und dann vorbei, würde es eig. gerne noch länger nehmen, fühle mich damit sicherer!

Grüße

3

Hallo Tanja,

ich mußte es auch bis zur 12.SSW nehmen. Abgesetzt habe ich es langsam....!
Schwanger durch ICSI/Kryo!

Alles Gute für Dich und Dein Bauchzwerg!

LG
schnuggi
28.SSW

4

Hallo Tanja,

ich hatte in der 13. Woche einen Termin und danach durfte ich es sofort absetzen. Das war ein Freudentag!!
Hab also nach dem Termin einfach gar keine mehr genommen.

Liebe Grüße
Evchen

5

Huhu,
bin nach einer ICSI/Kryo schwanger und nehme z.Z. noch 3x2 Utrogest,4x1 Gynokadin und habe bis gestern 2x die Woche Depotspritzen bekommen.

Die Depotspritzen fallen jetzt weg,nächste Woche nehme ich eine Gynokadin weniger und ab der 10.Woche werde ich die Utrogest langsam reduzieren....wenn's gut geht werde ich ab der 13.Woche ohne Medi's sein#huepf#huepf.

Mir hat man gesagt es wäre nicht gut alle Medi's direkt abzusetzen sondern man solle ausschleichen..........
Macht aber jede Praxis anders.


Alles Gute für Dich
Adameva+#ei7+4SSW.