Hämatom blutet immernoch braun ab...

Hallo ihr Lieben,

mit ganz viel Glück durfte ich mein Baby nach einer Blutung in der 11. SSW behalten. Es ist nicht abgegangen und ich bin heilfroh. Jetzt bin ich in der 14. SSW und hatte letzten Dienstag nach der VU nachts wieder eine Blutung. Zwar alles ziemlich braun, aber schon nicht nur ein paar Tropfen.
Habe dann am nächsten Tag beim FA angerufen und die Hebi dort meinte, dass ich nicht kommen müsste, wenn es braun sei und auch wieder aufhöre.
Heute morgen kam dann wieder ein Schwung Blut, auch ziemlich braun.

Wer kennt das und wie ist es dann weiter gegangen mit der SS? Werde wohl morgen doch mal beim FA nachgucken lassen, ob alles ok ist.

LG energizer

1

Hallo,

laut meiner FÄ ist das Abbluten mit braunem Blut nicht schlimm. Aber wenn du dir Gedanken machst, warum fährst du nichts ins KKH?

vg, m.

2

Ich kenn das auch nur zu gut! Da rutscht einem erstmal das Herz in die Hose.

Aber mir wurde auch immer gesagt, solange es altes (braunes) Blut ist muss ich mir keine Gedanken machen. Das war einfach noch in der Gebärmutter und muss jetzt raus. Erst bei ner frischen Blutung würde ich mir Gedanken machen.

Wenn du Dich dann besser fühlst kannst du ja morgen nachschauen lassen.

LG

Kerstin mit #sternMadita & #sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW und Ida 23.SSW #verliebt

3

Hallo,

ich hatte das auch. Aber Du brauchst keine Angst haben. Ich durfte so lange das Hämatom da ist nicht arbeiten und sollte mich schonen.
Aber der 20 SSW war es dann weg und somit hörten auch die braunen SB auf.

Drück Dir die Daumen dass es bei Dir auch bald verschwindet!!

Lg steffi