KS Frage

    • (1) 28.09.10 - 17:29

      Hallo Mädels ,

      ich lese hier ganz oft von KS und anscheinend geplant.... kann man das bestimmen? Also, kann ich auf einen KS bestehen ? Und mit wem muss ich das wenn absprechen ? Mit dem KH oder dem FA? Weil wenn ich das vor meinem FA äußern würde würde er mit Sicherheit das nicht für gut heißen, will ihn auch nach der Geburt wechseln....

      Und hat wer Erfahrung mit geplantem KS ??

      Danke für eure Antworten schon mal ;-)

      Liebe Grüße
      Robin mit Neo im Bauch ;-) #baby

      • Hi also bei mir ist es noch nicht genau sagbar ob es ein KS wird oder nicht.Da Ich einige Probleme mit der alten KS-Narbe habe in dieser SS.Also noch abwarten, doch wenn Ich unbedingt einen KS machen lassen will würde meine FÄ dies auch beratschlagen , Ich müsse dann dem zuständigen KH halt bei dem Geburtsvorbereitetemgespräch klar sagen das Ich einen KS möchte weil so oder so....Sicher gibt es einige KH's die das nicht gerne machen und sagen ( so wie mein KH) versuchen Sie es doch lieber erst spontan und dann wenn es nicht geht oder Sie nicht mehr können dann einen KS. Und so ist es auch bei den Ärzten, aber wenn DU einen haben WILLST und das zu 100% dann bekommst Du auch einen.


        lG Tanja mit Alina ( 18.11.08) und Tim inside ( 23.SSW)

        das entscheidet doch nicht der FA sondern das KH, und einen
        Wunsch-KS lehnt KEIN Arzt ab. Kannst auf bestimmten Seiten
        im Netz eine Klinik in Deiner Nähe suchen die WKS macht.

        Und schau mal hier:

        http://www.babyportal.de/kaiserschnitt_anthuber.html

        • achso, für eine Klinik ist ein WKS weitaus lukrativer und bequemer
          als eine normale Geburt, daher lehnt den WKS mit Sicherheit keiner
          ab. Solltest aber nicht gerade in einer ÖKO-Klinik danach fragen #rofl

          LG

Top Diskussionen anzeigen