USS FA

    • Hallo,

      also es kommt auch immer ein bisschen auf Leibsfühle an. Bei den Dünneren kann man besser was sehen. Ich selbst hab ne keine Fettschwarte und es wurde bei mir zur NFM bei 12+1 erst über den Bauch versucht. Man konnte zwar was erkennen, aber war ganz schön verschwommen. Die Ärztin hat dann vaginal weiter gemacht und das Bild was viel besser. Also zur not lieber einmal mehr von unten.

      LG Steffken

      • ich hab auch ein dicken bauch un es hat geklappt.
        hat er vllt nen älteres gerät?

        wie gesagt bei mir in der 12+3 ?!

        lustig...:)

        lg
        corinna
        13ssw

        • also geklappt hätte es auch, aber war eben genauer vaginal. Mein FA ist da eigentlich auf den neusten Stand. Ist mir aber auch wieder am Freitag aufgefallen. War im KH wegen Blutungen und der Arzt machte erst über die Bauchdecke und dann vaginal um zu sehen wo die Blutungen eventell her kommen. Es war ein riesen Unterschied. Bei Vaginal konnte man sogar schon sehen, dass wir einen Jungen bekommen.

Top Diskussionen anzeigen