Schwanger ins Schwimmbad?

Naja, Hebammen würden wohl kaum Schwimmen für Schwangere anbieten, wenn man es lassen sollte... :-p

No panic!

Viel Spaß beim schwimmen!

LG,
Hutzel_1, mit #ei 16.SSW

Also ich war schon oft während meiner SS im Schwimmbad und es ist nie was passiert. Da ist so viel Chlor drin, dass du kaum Infektionen bekommen kannst.
Meine Hebi hat mir empfohlen, falls ich doch unter die (entschuldigung) "Schisser" gehen sollte, könne frau einen in Olivenöl getränkten Tampon einführen, das tötet angeblich alles ab. Die Vorstellung find ich dann aber doch ein bisschen eklig.
Das musst du für dich entscheiden.
Viel Spaß beim Schwimmen - es tut gut und ist einfach nur herrlich!

Sarah (32. SSW)

Nochmal Danke Danke Danke an euch alle!
Ihr seid zuckersüsslieb!
Was haben die Schwangeren bloss früher vor Internet Zeiten gemacht?
#herzlich

Ich kann dem nicht so ganz zustimmen. Man bekommt dann häufig Infektionen, wenn die Scheidenflora nicht intakt ist.

Daher ist es wichtig, dass reglm. der PH Wert kontrolliert wird. Ist der nicht in Ordnung, sollte man nicht schwimmen gehen.


Gruß Sanella

  • die Erfahrung hab ich leider auch gemacht. Meine FÄ hat mir daraufhin empfohlen direkt vor dem Schwimmgehen eine Pilzcreme zu benutzen, quasi vorzubeugen.
    Gibt aber auch Milchsäurezäpfchen..etc. in der Apotheke, die man nachher nehmen kann um Infektionen vorzubeugen.

Top Diskussionen anzeigen