Schmierblutungen

    • (1) 06.01.11 - 10:31

      Hallo!
      Habe gestern gepostet das ich seit Sonntag Schmierblutungen habe und erst Utrogest nehmen sollte und jetzt brauch ich´s nicht mehr - lt Gyn Vertretung. Denn es wurde Blut abgenommen und der Gelbkörperwert im Normbereich ist.
      Renne ständig zur Toi, es blutet zwar nicht mehr, aber da es kommen manchmal noch so kleine Art Krümel in hellbraun raus. Sorry für die Beschreibung#hicks. Meine Mutterbänder spüre ich nun auch volle Kanne. Meint ihr das sind gute Anzeichen, denn ich hoffe nach der FG im Juli 09 geht alles gut. Oder sollte man das Utro doch weiter nehmen?
      Am Samstag darf ich nochmal kommen um zu gucken wie es aussieht und am Dienstag hab ich dann die reguläre VS bei meinem Gyn.
      LG

      • Hallo,

        ich habe bis zur 13.SSW Utrogest bekommen, obwohl ich keine nachgewiesene GKS habe. Ich habs bekommen, weil ich im Januar und im Juli ne FG hatte.
        Meine FÄ meinte, das eine Wirksamkeit von Utrogest bei nicht nachgewiesener GKS nicht nachgewiesen ist.

        Wenn Du noch genug davon hast, würde ich es noch bis nächsten Dienstag weiter nehmen.

        LG

        Hallo,

        also mit Utrogest kenne ich mich leider nicht aus, aber das du deine Mutterbänder so doll spürst ist ein gutes Zeichen. Dass heißt ja, dass die Gebärmutter wächst. Ich denke mal, dass diese "Krümel" altes Blut sind.

        Mach dir keine Sorgen, wird schon alles gut gehen.

        LG

        Die Krümel hatte ich auch, irgendwann waren die sogar schwarz :-o. Es waren Rest von einem Hämatom, also altes Blut...

        LG

      • So ging es mir auch von der 7-14ssw! Ich habe Utrogestan genommen und schleiche das nun aus.

        Bei mir liegt es daran das meine Plazenta zu tief ist und bei berührungen ans innere Mumu stößt!

        Lg

Top Diskussionen anzeigen