Was tun bei starken Halsschmerzen?

    • (1) 06.01.11 - 19:31

      Hallo,

      meine Frage steht ja schon oben. Ich bin in der 14 SSW. Bin seit Anfang Dezember total erkältet, der Husten ist nun fast weg, dafür kann ich fast nichts mehr tinken oder Essen, weil mein Hals einfach so doll weh tut.

      Habt ihr eine Idee was man nehmen kann?

      Habe Wick Sulagilspray da, aber da sind 20 % Alc. drin und es gibt keine ausreichenden Untersuchungen während der Schwangerschaft.

      Habt ihr vielleicht Hausmittelchen für mich?

      LG Nicole

      • Halsschmerzen können mit der berühmten Honigmilch oder mit gurgeln bekämpft werden. Zum Gurgeln Thymiantetee oder Apfelessig (verdünnt) nehmen. Lecker schmecken auch Salbeibonbons - allerdings bitte nur in der Frühschwangerschaft. Im letzten SS-Drittel wirkt auch Salbei wehenfördernd.

        Mir hat geholfen:

        Rettich aushöhlen,mit Kandis füllen und dann zieht der Zucker den Saft raus
        -den dann stündlich Schnapsglas von trinken

        Nasendusche mit Emsersalz

        Ingwerwasser mit Zitrone

        Irisch moos Tabletten lutschen

        viiiiiel trinken!

        Alles gute #klee

Top Diskussionen anzeigen