Wann...

    • (1) 07.01.11 - 08:56

      ... habt ihr euer süßes Geheimnis mit euren Freunden und Verwandten geteilt?

      Hallo und guten morgen,

      meine Frage steht ja schon oben.
      Mein Mann und ich hatten zuerst beschlossen, dass wir noch ne Zeit warten wollen bis wir es "öffentlich" machen. Der Grund dafür ist ne MA vor zwei Jahren. Aber wenn ich mich mit Freunden treffed, muss ich mich immer sooooo zügeln um nicht doch was zu verraten.
      Schließlich hat meine FÄ mich auch darin bestärkt, dass ich nicht so skeptisch sein sollte. Sie ist sehr zuversichtlich dass es alles gut und richtig ist...

      Bin ja mal gespannt auf eure Meinungen

      GlG Pepper und #ei 5+2

      guten morgen...

      also ich habe es schon in der 5+0 gesagt also 6 ssw.
      ich konnte es nich zurückhalten.

      erst musste ich sofort nachm positiven test meine mama un dann meine schwester anrufen...

      nen tag später war meine chefin dran ..

      un ne woche später alle restlichen :)

      musste reden sonst wäre ich womöglich geplatzt :D

      andere machen es auch so das sie es erst ab der 12.woche sagen wg dem risiko was eben noch vorher so ist...

      muss aba jeder selber wissen.

      lg
      corinna
      14ssw

      • Ja, mir gehts ganz ähnlich.

        Habe auch ständig das Gefühl zu platzen! Da passiert endlich das Wunder an das niemand mehr so richt geglaubt hatte und dann soll man noch abwarten...#schwitz

        Na mal sehen wie lange ich das noch aushalte...

        • ja du musst an den punkt gelangen wo du sagst komm denen kann ich das sagen auch wenn was passiert.

          allerdings denke ich mir was soll passieren:) wenn man sich freut un positiv denkt un andere sich dann auch noch mitfreuen ist es doch besonders schööön:)

          außerdem braucht meine Fam erstmal zeit sich drayn zu gewöhnen um sich zu freuen, ist erstma nen schock:D

          • Also ich glaub meine Ma würde weinen vor Glück. Sie fiebert immer mit uns mit.
            Meine Schwiegereltern wären wahrscheinlich auch erstmal "geschockt" weil sie damit nicht rechnen.
            Unsere Freunde wären bestimmt total begeistert und irritiert weil wir vor 8 Wochen noch gesagt haben wir hätten damit erstmal abgeschlossen...

            Tja, so spielt eben das Leben!#huepf

    Huhuuuu!

    Ich hab am 17.12. positiv getestet und es natürlich sofort meinem Schatz und meiner Mama gesagt :-)

    Eine Woche später waren meine Freundinnen dran und in der Arbeit gebe ich es nächste Woche bekannt.
    Bin dann in der 9.ssw

    #winke

huhu,

also meinen engsten Verwandten habe ich es sofort mitgeteilt, lag aber sofort am Anfang schon im KH, also ging das mit dem verheimlichen nicht so gut.
Die besten Freunden wurden so in der 8 Woche informiert und ab der 12 Woche bekommt jeder eine Antwort der fragt, aber inzwischen sieht man es auch schon.

LG

  • Hmm,

    ich "befürchte" ja auch dass man es bei mir relativ früh sehen wird. War bei meiner zweiten SS und bei meinem #stern jedenfalls so. Da gings schon ab 9-10 SSW nicht mehr ohne Gummi um den Hosenknopf.#hicks

Bin jetzt in der 6 Sw und weiss dank meiner FÄ seit dem 23.12 dank Us meinem Mann hab ich es gleich gesagt er war vorsichtig , posetiv wurde er aber erst am 30.12 .2010 seit dem wissen es auch meine Mutter und Schwester und der Rest Erfährt es jetzt am Wochenende bin schon richtig gespand :-D #rofl #freu#huepf #verliebt

  • Wir treffen uns am WE mit unserem potentiellen Patenonkel und seiner Frau.
    Da werd ichs mir bestimmt auch nicht verkneifen können...#augen

    Hoffe nur das mein Mann mitspielt.
    Der hat natürlich Angst es könnte vielleicht doch noch was passieren.
    Die hab ich zwar auch, aber zum anderen wären wir im Fall der Fälle mit unserer Trauer nicht "allein"...

Top Diskussionen anzeigen