Wohnung

    • ist das nicht ziemlich egal?
      Gibt Länder da wachsen Kinder in ner Blechhütte auf...

      Wenn die Wohnung gut geschnitten ist, müsste am Anfang auch eine kleinere reichen. Meine Eltern hatten früher nur eine 60 m² Wohnung, als dann meine Schwester unterwegs war ist es doch zu eng geworden.

      Wir sind jetzt in 90 m² und haben mehr als genug Platz! ;-)

      Wenn man zu dritt ist, sollten es m.E. auch schon drei Zimmer sein. Für mich geht darunter gar nichts. ;-)

      LG wartemama

      (10) 07.01.11 - 18:46

      wir wohnen zur zeit noch auf etwa 70qm.

      diele, bad, schlafzimmer und großer ess-/wohnbereich.

      babybett ist in unserem schlafzimmer und am anfang wird es da platzmäßig denke auch keine probleme geben.

      langfristig wird natürlich n extra kizi benötigt

      (wir bauen aber auch dieses jahr noch)

      glg

      ich glaub, gehen tut alles. man muss sich drin wohlfühlen.
      wir haben 150qm und das finde ich ok so - jeder sein eigenes reich inkl. zwerg ;-)
      es würde aber natürlich auch gehen, wenn weniger platz vorhanden wäre.

      Wir wohnen seit 3,5 Jahren in einer 80qm Wohnung OHNE Kizi. Und es geht super. Jetzt bekommen wir unser 2. Kind und bleiben trotzdem hier wohnen. Aber wir werden jetzt eine Wand einziehen und ein Kinderzimmer rein machen. Aber wenn das 2 Kind jetzt nicht gekommen wäre, hätten wir das auch gut noch aushalten können so.

      Hey,

      das kommt ausschließlich auf die Bedürfnisse der Menschen an, die in einer Wohnung gemeinsam leben. Die einen brauchen mehr "Raum", die anderen weniger...

      Wir wohnen derzeit noch zu dritt und bald zu viert in 43qm (Küche, Bad, Kinderzimmer, Wohn- Ess- Arbeits - Schlaf - Spielzimmer) und es ging uns wirklich sehr, sehr gut in den letzten 5 Jahren!

      Klar, jetzt sind wir wirklich bald rausgewachsen, aber finanziell war bisher einfach nicht mehr drin. Hab zwar zwei Jobs (Lehrende auf der Uni und Karriereberaterin), aber die Mieten sind hier in der Umgebung einfach zu hoch und weg wollen wir nicht...

      lg,
      l.

      hallo

      also ich habe mir heute eine wohnung angesehen die hat 65 m²
      und das reicht völlig aus, finde ich,sind 3 geräumige zimmer.

      kinderzimmer 16 m², schlafzimmer 14 m², stube hat 25 m² und die küche 10 m².

      glg bibi

      Ich würde sagen so groß wie es finanziell passt. Wir haben erst zu dritt auf 75, dann 100 und wohnen jetzt auf 153qm. Bekommen aber bald auch Baby Nr. 2.

      Brauchen tut man das sicher nicht, wir sind immer so umgezogen das wir es uns leisten konnten ohne dabei jeden Cent umdrehen zu müssen. Das Baby braucht kaum Platz.

Top Diskussionen anzeigen