frage wegen pille nach ss

    • (1) 09.01.11 - 13:10

      mädels wie ist denn das mit der pille wenn man die nach der 1. geburt nimmt weil ich möchte ne längere zeit kein 2.kind haben,erst in 6-7jahren und solange möchte ich die pille nehmen.. meine frage :
      Ist es dann schwieriger ss zu werden wenn man so lange nach dem ersten baby die pille nimmt.. ??? #kratz

      Lg 22ssw #flasche

      • huhu!!!

        nö ...meine grosse wird jetzt auch 6 jahre und ich bin in der 20 ssw.
        hab auch nach der geburt die pille genommen (valette) und das fast 6 jahre und nun hat es in der 4 üz geklappt.
        also kein problem...

        LG susi

        (3) 09.01.11 - 13:24

        Hallo,

        ich hatte nach der ersten SS dann 5 Jahre die Pille ( Minipille aber - Lamuna 20 ) genommen und bin nach absetzen gleich im ersten Zyklus wieder schwanger geworden.

        Ich denke, da spielen andere Faktoren auch ne Rolle...die Gesundheit, das Alter der Mutter, Stress, etc...

        Gruss
        netan

        herzlichen glückwunsch #herzlich

        habe nur bissi schiss weils 2halb jahre gedauert hat bis ich das erstemal ss geworden bin ohne davor die pille genommen zu haben... :-(

        • (5) 09.01.11 - 13:37

          Das heisst aber nicht, dass es dann wieder so lange dauern muss.

          ;) ...

          Lasst es doch einfach auf euch zukommen, vielleicht kommt der Wunsch nach einem zweiten Kind dann doch schon eher, oder es passiert einfach so ;) ...

          Gruss
          Anna

      Habe vor 12 Jahren meine Tochter bekommen und direkt nach der Geburt wieder mit der Pille angefangen und jetzt wollten wir nochmal Nchwuchs. Ich bin inzw. 37 J. alt und habe 12 Jahre die Pile genommen und im 5.ÜZ bin ich schwanger geworden. Hab ich auch nicht mit gerechnet.

      LG
      #winke

Top Diskussionen anzeigen