Schwanger trotz SB?

    • (1) 09.01.11 - 21:28

      Hallo Mädels...

      Ich habe immer einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Seit ZT 23 haben ich aber Schmierblutungen immer wieder mal...

      Ist das schon ein sicheres Zeichen das es nicht geklappt hat oder hatte einer von euch das auch und war schwanger?
      Ich hatte es noch nie das ich so mittendrin auf einmal SB bekommen habe...

      Über eure Erfahrungen und Meinungen würde ich mich sehr freuen...

      Wir machen nächste Woche einen Termin in der KIWU Praxis weils nach fast 2 jahren immer noch nicht geklappt hat.... habe aber trotzdem noch die Hoffnung das es noch so klappt...

      Lg Nicki

      • Huhuuu!

        Könnte ja vielleicht eine Einnistungsblutung sein...

        Mehr sagt mir meine Glaskugel momentan leider nicht ;-)


        Ich drück die fest die Daumen!

        couvus

        Hallo Nicki,

        also bei mir war es so. Ich hatte eine SB etwa 5 Tage nach dem (vermutlichen) ES und ca. 1,5 Wochen vor NMT. Aber ca. 5 Tage vor NMT ist eigentlich zu knapp um eine Einnistungsblutung zu sein. So eine Blutung findet normaler Weise nur ein paar Tage nach dem ES statt...

        LG

        Huhu!

        Ich hatte immer einen sehr unregelmäßigen Zyklus...der letzte war jetzt ca. 38 Tage und ich hatte auch leichte Blutungen! Dann waren sie zwei Tage da, dann wieder weg, dann kamen sie wieder. Auch in der ca. 7. Woche hatte ich auf einmal wieder ein paar Tage Blutungen. Ich hab dann 4 Tage nach NMT einen spontanen Test gemacht und nun bin ich ab morgen in der 38. Woche! Also Alles ist möglich....ich hätte auch nie damit gerechnet das ich SS bin! Kopf hoch und viel Glück!!! #klee

        Anika (36+6)

Top Diskussionen anzeigen