ERZIEHERIN IM BV?

    • (1) 10.01.11 - 11:38

      Hallo,

      ich bin Erzieherin und nun wieder ss. Da ich keinen Schutz vor Ringelröteln habe, frage ich mich, ob ich morgen in die Arbeit soll, oder nicht. Zudem bin ich mit Zwillis ss und somit ist das schonmal eine Risikoschwangerschaft.
      Wie arbeitet ihr oder seid ihr zu Hause???

      Freue mich über Eure Erfahrungen...

      LG
      sabi12 mit zwei kids einem #stern und Zwillis im Bauch (11.SSW):-D

          • nein, mein arbeitgeber hat das nur beim gewerbeaufsichtsamt gemeldet und das wars dann. ich musste nix tun und ich hab auch niemals was schriftlich bekommen :-) frag mal deine fä ob das jetzt amtlich ist oder ob der das nur so gesagt hat. viel erfolg#herzlich

      (6) 10.01.11 - 11:44

      Hallo,

      ich werde das gleich mit meinem Fa telefonisch abklären...
      Danke

      LG
      sabi12:-D

    • Hallo,
      ich habe ein BV wegen Zytomegalie.
      Wie es mit Ringelröteln aussieht weiß ich leider
      nicht. Ruf doch einfach mal bei eurem Betriebsarzt an. Und ansonsten kann man sich auch noch auf den Seiten der Gewerbeaufsicht des jeweiligen Bundeslandes schlaumachen.

      LG

      Vite-vite

      • Ich durfte seit ich meiner Chefin gesagt habe, dass ich ss bin erstmal nicht mehr arbeiten (vorläufiges BV) und nach der Untersuchung beim Arbeitsmediziner hab ich dann wegen Mumps ein volles BV bekommen!

        Viele Grüsse,
        mainecoonie mit Babyschnipper 18+4

    (9) 11.01.11 - 08:39

    Hallo,

    bin nun auch im BV. Muss bei meinem FA ein Schreiben abholen und dann werde ich es weiterreichen ...hoffe, dass das reicht!!

    LG
    sabi12:-D

Top Diskussionen anzeigen