Wer kennt sich aus ? Mutterschaftsgeld und Arbeitgeber ?

    • (1) 10.01.11 - 19:23

      Guten Abend allerseits...:-D,

      wie war das nochmal mit dem Mutterschaftsgeld ?

      6 Wochen vor dem ET und 8 danach ?#kratz

      Meine Kleine ist am 2.10. geboren, d.h. doch, dass mein AG für die 6 Woochen vorher bezahlen muss ( quasi seinen Teil, den anderen Teil die KK ) und 8 Wochen danach? das wäre dann bis zum 2.12, oder ?

      Mein AG ist der Meinung, ich würde nrnoch für Septemer und nen Teil für Oktober bekommen...#kratz? ist das richitg ?

      Wer ist so nett und klärt mich auf ?#huepf

      Vielen Dank und nen schönen abend ;-)
      Grüsse Steffi und Lucie



      • Hallo,
        wann war denn dein ET? Also wenn der auch am 2.10. war dann bist du seid dem 24.07. im Mutterschutz da bekommst du 13€ pro Tag von der KK und den rest also aufstocken zu deinem normalen Gehalt muss deine <Chef dann.
        Und dann bekommst du vom 2.10-27.11. wieder 13€ pro Tag von derr KK und den rest wieder von deinem Chef aufgestockt.
        Ich hoffe ich konnte dir helfen.

        • 6 Wochen vor dem ET bis 8 Wochen nach der Geburt (ET ist ja meist nicht der gleiche wie der Geburtstag), mind. 14 Wochen.

          Genaues steht im Mutterschutzgesetz:
          §13/14, verweisen wiederum auf andere Paragraphen:

          http://bundesrecht.juris.de/muschg/index.html

          Mein errechneter ET war der 22.09, aber gekommen ist sie erst am 2.10, also 10 tage später.

          Also ich meine, er müsse ab dem wirklichen Geburtstermin ( 2.10.) nóch seinen Teil für ich glaube 8 Wochen zahlen.

          Hilfe. Wer weiss es 100 % ig. ?

          Ansonsten müsste es ja notfals die KK wissen,, aber es interessiert mich gerad brennnend weil mein AG behauptet er müsse nur für September bezahlen.#schein

          • du bekommst von deinem chef die monate juli august september oktober und nov bezahlt bis zum 27.11. bekommst du geld.
            Danach is elterngeld oder du gehst halt arbeiten aber bis november hätte er zahlen müssen.

Top Diskussionen anzeigen