bin jetzt eigentlich 8.ssw, letzte Woche war aber gar nichts zu sehen!

    • (1) 10.01.11 - 19:41

      Ich bin total unruhig und weiß nicht wie ich mich fühlen soll?!

      Bin jetzt normalerweise 8. SSW aber letzte Woche Donnerstag bei 6+5 war absolut nichts zu sehen. So wie eine völlig leere Gebährmutter. Keine Fruchthöhle, nichts. Der FA meinte, ob ich schon zur Ausscharbung will oder warten will. War total enttäuscht.
      Ich hoffe immernoch, dass vielleicht doch was da ist und alles in Ordnung ist. Aber ich fühl mich nicht so richtig schwanger. Mir ist gar nicht übel und Gerüche stören mich auch nicht. Das war bei meinen anderen beiden Schwangerschaften ganz anders.
      Morgen muss ich dann endlich wieder zum FA. Blut wurde mir Donnerstag abgenommen um zu sehen, wie der HCG Wert ist. Davon gibt es immer noch kein Ergebnis. Erst morgen (hoffentlich).
      Warum fühle ich mich nicht schwanger und es ist keine Fruchthöhle und nichts zu sehen? Die Regel ist aber ausgeblieben (am 20.12.), die Schwangerschaftstests (2 Urin-Tests) waren positiv, der erste HCG Blut-Test vom Arzt, 3 Tage nach Ausbleiben der Regel, war auch normal vom HCG-Wert her. Ich habe/ hatte keine Schmerzen und keine Blutungen. Aber warum ist nichts zu sehen? Eine FG hatte ich auch schon 2007. Das war aber anders. Da war eine kleine leere Fruchthöhle und dann hab ich in der 7.SSW. Blutungen bekommen. Wie war das bei euch?

          • (7) 10.01.11 - 19:58

            Nein, da mein NMT 20.12.10 war, bin ich jetzt theoretisch in der 8. SSW. Aber wann genau der ES war, weiß ich nicht.
            Ich tippe, es müsste der 04. oder 05. Dezember gewesen sein. Mein Zyklus war unterschiedlich lang, zwischen 25 und 30 Tagen. Aber vom 05.12.- 10.12. war mein Mann weg, da hatte ich keinen GV.

      Huhu,

      ich kann verstehen, dass du Angst hast. Ich war letzte Wo Anfang der 7. Wo da und man sah auch nur ne leere Fruchthöhle. Bei meinem Sohn hat man damals schon mehr gesehen.
      Mein HCG-Wert ist allerdings weiter gestiegen, hab heute grad beim FA angerufen.
      Wie war denn dein Zyklus vorher? Ich hab bei mir ja schon vermutet, dass sich der ES verschoben hat, hatte vor der SS nur einen Zyklus und der war aber 44 Tage lang.

      Ich drück dir die Daumen, dass man morgen was sieht. Bin auch schon ganz hibbelig, wenn cih Ende der Wo wieder hin muß...

      L.G

      • Ich wünsch dir auch alles Gute!
        Ich werde morgen berichten, ob man nun was gesehen hat oder ob´s wirklich scheinbar nichts geworden ist.
        Ich denk nur immer, bei ner FG müsste man doch Blutungen kriegen?! Und die hab ich nicht. Dann müsste doch noch was da sein?!

    wann war denn deine letzte regel???
    denn wenn der 20.12.10 dein nmt war, wäre 14 tage vorher dein ES gewesen...
    dann wärst du nämlich noch nicht in der 8. woche!!!

(13) 10.01.11 - 21:29

könnte evtl. auch eine Eileiterschwangerschaft sein...

war bei mir genauso...keine Schmerzen, kein Gefühl schwanger zu sein und die Gebärmutter war leer.....

wenn du den HCG-Wert hast weisst du mehr...

viel Glück

  • (14) 11.01.11 - 10:48

    @ redsea:
    vielen Dank erstmal für deine Antwort.

    Über eine Eileiterschwangerschaft (ES) hab ich mich auch informiert, der FA hatte auch schon davon gesprochen.
    Hab bei wikipedia nachgelesen und halte eine
    ES eigentlich für ziemlich unwahrscheinlich.
    Erstmal weil es wohl eher selten vorkommt, dann eher, bei Frauen, die schon Probleme mit den Eileitern hatten oder Entzündungen oder Behandlungen oder OPs oder Clamydien. Das hatte ich ja auch alles nicht. Und müssten bei ner ES nicht in der 8. SSW. schon langsam Schmerzen gekommen sein, weil das Baby zu wenig Platz im Eileiter hätte?
    Wann wurde bei dir das denn festgestellt? Und wann wurde dann was unternommen und wie? Mit Medikamenten oder OP? Ich hoffe immer noch, dass vielleicht noch alles bei mir normal wird.
    Wie war denn der HCG-Wert dann bei dir? Zu niedrig?

Top Diskussionen anzeigen