Was is´n das...

    • (1) 10.01.11 - 21:43

      Sorry, ich muss nochmal nerven. Habe weiter unten schon gepostet, weil ich wissen wollte, was Übungswehen bedeuten.
      http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2974893
      Nun, ich habe noch immer dieses Ziehen und überlege, ob die Gebärmutter beim Wachsen auch so fieß werden kann?
      Ich habe eine extreme Angst vor Krankenhäusern, deshalb würd ich gern abwägen, ob ich bis morgen früh warten kann und zur FÄ gehe...
      Also es ist nicht extrem schmerzhaft aber komisch, weil´s nicht aufhört.

      Kennt sowas jemand?#kratz

      • Wenn es sich anfühlt wie Mens-Ziehen ist es ok. Dann lockert sich die Muskulatur und die Gebärmutter wächst. Hast du noch andere Beschwerden? Wenn nicht, würde ich persönlich den Computer ausmachen (Finger weg von Google ;-)), Magnesium nehmen und morgen beim Arzt anrufen und nachfragen. Bist du zu unsicher - ab ins KH

        • Nein, keine weiteren Beschwerden. Danke, dass ist genau mein Plan:-)habe schon grad ne Banane gefuttert und trinke Milch, da ich kein Magnesium hier hab:-) "googlen" würd ich sowas niemals, keine Sorge!

          Danke dir!

          • Ich kenn das ja auch. Je länger man sich und seinen Körper beobachtet, umso nervöser wird man. Ruhiger wird man erst, wenn man den Krümel spürt. Ist er dann mal etwas ruhiger, geht die Panik wieder los.
            Ich glaube, dass ich so in dem Dreh 19./20. SSW auch solche Beschwerden hatte. Meine Ärztin meinte zu Beginn der SS mal, wenn es unten zieht, dann sei es doch ein gutes Zeichen, weil sich dann ja was tun würde.
            Wünsch dir ne schöne Schwangerschaft

Top Diskussionen anzeigen