Heute FA Termin und Angst!

    • (1) 11.01.11 - 14:18

      Hallo zusammen,

      ich lese sonst nur still mit doch heute brennt mir was auf de Seele.
      Also hatte heute meinen 2 FA Termin bin eigentlich 9 SSW.
      Leider war beim US kein Herz zu sehen. Das Baby wäre angeblich 2mm groß und man könnte deshalb nix sehen.
      Später habe ich im Mutterpass gelesen SSW auf 6 SSW korrigiert.

      Ist das normal??? Bin total nervös und habe solche Angst! Soll in 14 Tagen wieder kommen.

      Muss dazu sagen das ist meine 3 Schwangerschaft bei beiden anderen war das nie so.

      LG Anne

          • Hmmm.... Also ich hatte ihn am 20.12 und bin jetzt 6. SSW.
            Aber nicht jedes Kind entwickelt sich gleich!
            Ich würde nächste Woche nochmal zum Arzt gehen, vielleicht sieht er dann schon mehr.

            Versteckt sich vielleicht nur gut.

            hallo,

            hatte ungefähr zum selben zeitpunkt wie du den es.

            meine fa hat mir am 15.12. gesagt, dass ich in der 6. ssw bin, dh jetzt müsste es die 10. ssw sein.

            im dez hat man nur die fruchtblase gesehn, laut deren größe wäres es erst 4. ssw gewesen!?

            da ich aber weiß, wann #sex und ich auch 2 tage später gespürt hab, dass sich was tut, glaube ich an den ersten termin.

            näheres weiß ich nach dem nächsten termin, morgen beim fa

            hab schon die erfahrung gemacht, dass manche fa keine guten us-geräte haben oder einfach die bilder nicht richtig auswerten können, also wenn du verunsichert bist, lass dich nochmals wo anschauen!

            alles gute und lg,
            Suzy

      hi
      mein zwerg war bei 7+1 2 mm gross und hatte herzschlag.
      wurde aber schon die woche davor zurückdatiert, weil alles zu klein sei.
      in der 12.ssw wurde ich dann auf die 13.ssw vordatiert, da er alles aufgeholt hat.
      drück dir die daumen.
      lg conny 36.ssw

      • Das kann sein... mein ES hatte sich sooooo weit nach hinten verschoben, dass ich auch um 3 Wochen korrigiert wurde. Also keine Panik. Meine Ärztin meinte, dass es schon mal sein kann, dass sich der ES in einem Zyklus verschiebt...und es dürfen auch ruhig 3 Wochen sein, so wie bei mir...

        Im späteren Verlauf der SS war alles normal. Also passte die Rückrechnung.

        Doof ist nur, dass der Entbindungstermin immer so unklar ist, weil man ja nach der letzten Periode nicht gehen kann... ;-)

Top Diskussionen anzeigen