zurück vom artzt..und geburtstermin zurück gesetzt???hatte das jemand

    • (1) 12.01.11 - 12:36

      also laut rechnung musste ich heute 6+3 sein aber der artzt hat es zurück datiert und auf 5+6 genommen..von 4.9 auf 8.9 geburtstermin...kann man sich trotz ovus verrechnet haben???

      aber der herzschlag war da ..es ist ca 3mm gross...nächste termin in 4 wochen..mutterpass habe ich auch bekommen

      • pff, weißt du wie oft ich in der früh ss vor und zurückdatiert wurde aufgrund von krümle wachstumsschüben. darauf brauchste erstmal nix geben

        Das kann schonmal sein. Evtl. hat es sich etwas später eingenistet oder der ES war doch 2-3 Tage später usw. Allerdings warte erstmal ab. Meiner Große war in der SS eigentlich immer zu kleine und zu leicht, korrigiert hat mein Arzt damals nie was, sie kam 8 Tage vor ET.

        In meiner jetztigen SS ist der Keks bis vor 2 Wochen der SS-Woche entsprechend gewachsen, dann vor zwei Wochen beim US war der Keks 1 Woche weiter las es sein müsste. Also von daher, erstmal abwarten.

        LG Ida

      Hallo! #sonne
      war bei mir auch, ausgerechnet hatte er, als ich das erste mal dort war, 8+2, nach der untersuchung meinte er, ist erst 7+2, und das könne sich alles noch ändern. bei mir war bei 7+2 erst 2 cm groß, aber den herzschlag hab ich auch gesehen! :-)
      bin schon aufgeregt, montag hab ich wieder termin, mal sehen, was er dann sagt. ;-)
      LG und alles Gute!
      Pat (11+4)

Top Diskussionen anzeigen