Was passiert wenn die Senkwehen vorbei sind?

    • (1) 12.01.11 - 20:52

      Eigentlich ne völlig blöde Frage, aber ich frage mich das tatsächlich.

      Irgendwann müssen Senkwehen ja vorbei sein, oder nicht?

      Ich habe seit gut 3 Wochen immer wieder ziehen im unteren rücken, dazu Mensschmerzen.
      Der Bauch ist auch runter gerutscht, aber das ziehen geht weiter, ebenso die Mensschmerzen...nur der Schraubstock im Rücken fehlt (das war am tag bevor der bauch rutschte)

      Nun frage ich mich...sind das immer noch Senkwehen oder was will mein körper mir sagen?


      Lg Seluna 37 ssw

      Oh Du arme!

      Diese Gefühle kenn ich genau. Bei meiner ersten Schwangerschaft gings mir auch so.

      Hab mir damals viel Ruhe gegönnt.
      Selbst der kleinste Spaziergang mit meinem Hund dauerte ewig und war `ne Qual. Aber frische Luft und ETWAS Bewegung ist immer noch besser als den ganzen Tag nur sitzen oder liegen.
      ...und alles war sooo anstrengend...

      Nemmer lang, dann hast Du`s geschafft!

      Gönn Dir noch warme Bäder, schöne sanfte Massagen mit warmen Öl und/ oder alles was Dir sonst noch gut tut.

      Und keine Angst, wenn die richtigen Wehen anfangen merkst Du es sicher.

      Da hatte ich nämlich bedenken ob ich`s denn rechtzeitig spür, wenn doch eh alles so zieht und schmerzt.

      Liebe Grüße und alles Gute!

      3.belly

Top Diskussionen anzeigen