??? Frage zu Himbeerblättertee ???

    • (1) 13.01.11 - 10:31

      Hallo #winke

      Ich habe letztens hier im Forum gelesen das Himbeerblättertee den Muttermund weicher machen soll und sich somit der Muttermund leichter öffnet.
      Stimmt das??? #kratz
      Und wo bekommt man den her???
      Kennt ihr noch andere Möglichkeiten um sich sanft auf die Geburt vorzubereiten??? -außer Entspannungstechniken, die hab ich schon verinnerlicht ;-)

      Jetzt bin ich bei ET -12 angelangt und ich bekomme langsam richtig Angst. An die erste Geburt bin ich viel entspannter rangegangen, da wußte ich aber auch nicht so richtig was auf mich zukommt. #schwitz

      Grüßla

      Kathrin (ET -12) & Madita #verliebt

      Bei Kräuter Kühne, im Internet bei Teehändlern (z.B. kraeuterhexe.de)

      hey
      sorry wenn ich jetzt so den thread benutze, aber weiss wer ab wann man den tee trinken sollte?
      also ab welcher woche?
      lg

    Hallo

    Ich habe den Himbeerblättertee in der Apotheke gekauft.Habe da für 50 gramm 1,33 Euro bezahlt.

    lg

    Hallöchen,

    ich kann dir nicht sagen, ob es hilft. Ich hab ihn vor meiner ersten Geburt getrunken und daher keinen Vergleichswert, wie es ohne gewesen wäre.

    Gekauft in der Aphotheke - mir hat er nicht geschmeckt. Und dann in der 37 SSW eine Tasse, in der 38 SSW 2 Tassen ich glaube, ab der 39 SSW so viel man will. Ich habe ihn immer einen Tag vorher gekoch t und ziehen lassen und ihn dann mit eiswürfeln runtergewürgt #hicks

    PS: ich mache mir vor meiner zweiten Geburt jetzt auch etwas mehr Gedanken #zitter

    Viele Grüße
    amitage

Top Diskussionen anzeigen