normale Geburt nach 2 KS

    • (1) 13.01.11 - 15:12

      Hallo,
      Frage steht ja schon oben

      War heute bei meiner Hebamme und sie meinte, man könne schon nach 2KS auch normal entbinden wenn die SS ohne Komplikationen verläuft.

      Nun muss ich dazu sagen, habe 3 Kinder, alle zwischen 4100 und 4500g schwer und nur der erste kam gerade noch normal, stand da schon vor einer Notsectio, da er immer mit dwer Schulter an meinem Becken hängen blieb.

      WAS WÜRDET IHR MACHEN????

      Müsste dann auch in ein anderes KH, viel weiter weg, da unseres hier auf keinen Fall macht, die möchten hier gut geplante KS Termine machen.

      Danke Euch schon mal für die hoffentlich zahlreichen Antworten!!!

      LG sonnenblume mit 3Kids ander Hand und 5#stern im Herzen

      • Ist das deine letzte SS? --> KS
        Wie groß wird das Kind; so wie die beiden ersten? -> KS
        Du kannst besser planen mit den beiden Großen wegen Unterbringung etc. --> KS
        Du hast Angst, spontan zu entbinden? -.> KS
        DU möchtest den längeren Weg vermeiden? -> KS

        Du willst noch mehr Kinder: spontane Geburt
        Du kamst mit dem KS nicht gut klar wegen Geburtserlebnis/Schmerzen danach: spontane Geburt
        Das Kind wird kleiner als die beiden ersten: spontan
        Der lange Weg ist Dir egal -> spontan
        du magst das KS-Krankenhaus nicht: spontan

        Setz Deine Prioritäten. Im Zweifel änderst Du Deine Meinung.

        Hallo

        grundsätzlich ist das Risiko nach zwei KS kaum höher als nach nur einem und liegt immenroch unter 1%. Wenn du eine Klinik hast, die das mitmacht (und davon gibt es glücklicherweise immer mehr), dann würde ich persönlich es immer zumindest versuchen.

        LG
        qrupa

Top Diskussionen anzeigen