Wenn Ihr bald mit Euren Kinderwagen unterwegs seid ...

    • (1) 13.01.11 - 17:48

      was legt Ihr denn oben für Kissen oder Decken drauf?

      Hallo und guten Abend, Ihr Lieben.

      Also meine Frage steht ja schon oben. Ich weiß gar nicht, was man da für ein Kissen nimmt. Ein ganz normales Kopfkissen? Oder muss man da auf eine besondere Füllung achten und kann man das Kissen auch für's Bettchen oder so nehmen?

      GLG Mick

      • (7) 13.01.11 - 17:59

        Du meinst ein Erwachsenen Kopfkissen als Babydecke, richtig?

        Es gibt spezielle 80x80 Daunenkissen, die sind besonders leicht befüllt und extra für Babys gedacht.
        Ich habe meines damals im Babymarkt gekauft, bekommst du sicher aber auch in Bettengeschäften.
        Normale Kopfkissen wie wir sie benutzen sind zu schwer für die kleinen.

        Unter dem Kissen hatte mein letztes Winterkind einen Schneeanzug an, die kleine jetzt werde ich dagegen wohl in den kleinen Mucki Sack stecken, ich finde es immer so grausam so einen kleinen wicht in einen Schneeanzug zu stopfen.



        (8) 13.01.11 - 18:00

        Hallo,

        ein Spucktuch unten den Kopf und eine kleine Fliessdecke, aber auch nur weil das Baby anfang Juni zur Welt kommen soll.

        Lg,
        Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit #ei 20 SSW

        also mein baby soll im august kommen und ein august kind habe ich schon.
        ich habe damals ein 80X80 kissen genommen und ganz normal angezogen. als es kälter würde lag sie zusätzlich im fusssack.

        (10) 13.01.11 - 18:37

        huhu

        ich denke du meinst das kissen was man auf das baby macht und nicht untern kopf legt.

        wir haben einen wannenwagen mit Lammfelleinzug, ich habe mir ein alvi kinderwagenkissen gekauft.
        habe auch noch einen kleinen kinderwagensack wo das kind rein gelegt werden kann und dann das kissen oben drauf.

        LG#winke

        (11) 13.01.11 - 18:49

        Hallo,

        also, wir bekommen wieder ein Juli-Baby und werden dann je nach Temperatur eine Babydecke nehmen. Für den Herbst/Winter hatten wir ein ganz normales Daunenkissen, wie wir sie auch nutzen. Unter den Kopf noch ein Spucktuch und gut.


        Im Winter würde ich das Kissen aber anwärmen indem du eine Wärmflasche reinlegst und die rausnimmst wenn du das kleine rein legst, weil die Kissen ja doch erstmal etwas kühl sind.


        Sollte das deinem Krümel zu warm sein, reicht die Softragetasche mit einer Wolldecke und den Deckel halt zu.


        Wir werden allerdings eine feste Tragewanne nehmen, weil die im Sommer besser sind. Unser großer hatte in der Softtasche im Sommer sehr geschwitzt obwohl er nur einen Boyd an hatte teilweise.

        Unser Kinder lagen im Fleecesack, als es wärmer wurde dann einfach eine normale Decke.

        LG BUNNY #hasi

Top Diskussionen anzeigen