Freundin hat wahrscheinlich Scharlach ...

    • (1) 14.01.11 - 10:56

      hallo zusammen,

      meine freundin hat mich vorhin angerufen, sie war am Mittwoch noch bei mir, und nun hat sie eventuell Scharlach. Mir gehts super, würdet ihr trotzdem zum Arzt gehen oder erst warten bis sie zu 100 % weiß, dass sie Scharlach hat?? Sie ist gerade beim Arzt und läßt das kontrollieren.
      Bin gerade etwas versunsichert...

      • google doch einfach mal.
        da steht meist alles wissenswerte dabei.
        lg conny 36.ssw

        hey
        ich würde erstmal abwarten. solange es dir gut geht, würde ich mir da keine gedanken machen.
        du kannst dich zwar während der inkubationszeit anstecken, aber das risiko ist zum glück etwas geringer als bei einer akuten infektion.

        achte auf eine gesunde lebensführung um dein immunsystem bestmöglich zu unterstützen und beim ersten anzeichen von symptomen sofort zum arzt.

        lg

        Hm,
        kann denn der Arzt jetzt schon was machen?Wenns noch nicht ausgebrochen ist, kann er nix feststellen, oder?

        lg sun

      Hallo,

      erst mal, keine Panik!!!

      Mein Sohn hatte auch Scharlach, als ich mit Nr. 2 schwanger war und ich hab nix abbekommen davon.
      Und außerdem ist Scharlach auch nicht so schlimm in der Schwangerschaft, wenn man es bekommt, dann wird man mit Antibiotika behandelt, aber es schadet dem Ungeborenen nicht!

      LG, lisma

Top Diskussionen anzeigen