Späte Muttis da??

    • (1) 14.01.11 - 12:47

      Hallo bin 42 und Werde Mutter . #schwangerGibts es jemand der mir Tipps geben kann auf was so achten sollte.
      Wäre echt toll von euch!!!
      Danke schon mal ,
      Sandblumen#herzlich

      • Bin ich mit 39 spät? :-D

        Mein Tip: Entspannen und genießen.

        Also ich bin jetzt 39 und zum zweiten Mal ss. Ich kann nur empfehlen, sich ausreichend Ruhe und Schlaf zu gönnen. Ohne das würde es bei mir wohl nicht funktionieren.

        Dazu kommt, dass Du auf jeden Fall ausreichend Nahrungsergänzungsmittel (Folsäure, Jod z.B. Folio Produkte) zu Dir nimmst. Neigst Du zu Wassereinlagerungen, würde ich Dir eine Gestoseprävention empfehlen siehe Link:

        http://www.hebamme4u.net/schwangerschaft/risikoschwangerschaft.html

        Die Tipps dort finde ich sehr gut. Ich hatte in meiner ersten SS zum Ende eine Gestose und deshalb eine Frühgeburt. Zwar nur 4,5 Wochen vor ET, aber es muss ja nicht nochmal sein.

        Und auf jeden Fall so wenig Stress wie möglich. Du bist ja noch am Anfang, also wirst Du wohl jetzt mit Müdigkeit, Verstopfung etc. zu kämpfen haben.

        Wünsche Dir alles Gute.

        Gruß
        marjatta mit Sohn, 20 Monate und #ei 15. SSW

        Hallo Sandblume,

        hier noch eine anwesend. Bin 41,sollte ich es diesmal schaffen,dass die SS hält,dann werde ich mit der Geburt 42.
        Tipps? Nein.Welcher Art?
        Ich denke, egal ob 22 oder 42,eine SS verläuft bei dem einen so,beim anderen so.Ich glaube nicht,dass es vom Alter abhängig ist.
        Und wie fühlst Du Dich? Ich meine auch so vom Alter her?
        Also ich stelle gerade fest,dass ich nicht 41 bin,sondern eher 14. Wie eine SS einen verändert.Man schaut ganz anders durch die Welt,man macht sich plötzlich wieder Gedanken ob man das schafft und man kann so herrlich herzzerreißend heulen.
        Dabei ist es doch gar nicht so schlimm.Man steht mit 41 mit beiden Beinen im Leben und mancher Teenie macht sich, glaube ich, nicht so viele Sorgen,der nimmt es gelassener.
        Tapfer sein,Augen zu und durch. ;-)

        LG und alles Gute

        nudel

        • hallo bin auch 37 und werde 38 .Jede Schwangerschaft ist anders .Den tip gesunde ernährung braucht man glaube ich nicht zu geben das weiss ja jeder ,wobei ich sagen muss ich hätte nicht gedacht auf was für lebensmittel man alles verzichten muss wie salami zb.geniesse deine ss und ruhe dich viel aus und geh spazieren.
          gruss perona

          • Also, ich verzichte nicht auf soviele Nahrungsmittel. Ich esse Räucherlachs und auch Salami oder rohen Schinken, wenn mir danach ist. Denn da ist soviel Salz drin (das ich für meine Gestoseprophylaxe gut gebrauchen kann), dass darin nichts, aber auch gar nichts überlebt.

            Meine Mutter meint, wir machen uns da heutzutage einfach viel zu viele Gedanken. Und wie sollte ich in Anbetracht dieses blöden Dioxinskandals meine 100g Eiweiß pro Tag zusammenbekommen, wenn ich keine Eier mehr essen würde. Augen zu und Bio oder besser noch Demeterqualität kaufen.

            Naja, ich sehe es jetzt mit der 2. SS gelassener. Habe auch in der ersten bis auf mein geliebtes Schweinemett und Speisen mit rohen Eiern so weiter gegessen wie es mir geschmeckt hat.

            Gruß
            marjatta

      Ich bin 37 und werde bei der Geburt 38 sein. Es ist meine 2. SS. Meine Große ist jedoch schon 12 Jahre alt und ich empfinde diese SS als schwieriger. Habe seit Anfang der SS mit Übelkeit u kämpfen, bin seit 3 Wochen wg. einer Erkältung krankgeschrieben und fühle mich nur müde und schlapp. Ob s am Alter liegt weiß ich nicht. Lasse mich für gewöhnlich nicht so hängen, aber im Moment..... Tipps hätte ich selber gerne aber ich denke auch wir machen das im Endeffekt schon alles richtig.
      Woher weisst du schon jetzt das es ein Junge wird????


      LG #winke
      Molesi (10+6)

Top Diskussionen anzeigen