Kind kaum gespürt

    • (1) 14.01.11 - 16:39

      Hallo ihr lieben!

      Ich merk meine kleine Püppi seit einer Woche recht deutlich zwar noch ne von ausen aber so stupser von innen. Heute hab ich sie so gut wie noch garnicht gemerkt. Ist das normal?

      LG Anja und Babygirl (20ssw)

      • Ja, in der 20. SSW hat dein Zwerg noch genug Platz im Bauch um sich "zu verstecken" oder umzudrehen. Wenn sie dann richtung Wirbelsäule tritt, merkst du nix. Erst so um die 24. SSW soll es regelmäßig werden und dann musst du dein Baby jeden Tag spüren (lt. FA)! ;-) Hab Geduld, es geht jeder werdenden Mami so! ;-)

        Lg und alles Gute!

        Melli mit Noah (28. SSW), dem inzwischen der Platz ausgeht...

        Hallöchen,

        also ich bin in der 26 ssw, und spüre meine püppi jeden tag, aber manchmal halt auch erst ziemlich spät. vorallem wenn ich gern möchte das sie sich bewegt dann tut sie mir nie den gefallen:-p

        lg marie

        Also ich bin jetzt 21+1 und merke es auch erst jetzt relativ gut. Auch selten aber wenigstens ab und zu.

        Wann man das von außen spürt hängt wohl auch mit der plazierung der Plazenta und dem allgemeinen Gewicht (Speckschicht) zu tun... Also ich mache mir keine Hoffnungen auf "Außendienst des Babys" vor Woche 24/ 25
        #schwitz

      • Huhu!
        Mach dich nur nicht verrückt, wenn du deinen Zwerg mal nicht spürst!!
        Wenn es sich wieder weiter entwickelt braucht es auch mal Ruhe und strampelt dann halt mal nicht. Ist völlig normal! :-)

        Lieben Gruß...

        Herbstregen (37. SSW)

Top Diskussionen anzeigen