MuMu

    • So hier kommt dann mal eine konstruktive Antwort. Ich finde nichts dabei, wenn man den Muttermund selber ertasten möchte. Es ist schließlich Dein Körper und solange man sich an die Regeln hält, passiert dabei auch nichts.

      Zum Thema Infektionen: Jedes Schwimmbad und jeder (!) Penis birgt ein höheres Risiko für eine Infektion als Deine frisch gewaschenen, idealerweise desinfizierten Finger.

      In der Frühschwangerschaft ist der Muttermund im Normalfall fest verschlossen und steht sehr hoch. Am besten kann man die Unterschiede merken, wenn man regelmäßig tastet. Also auch vor einer evtl. Schwangerschaft. Falls dann wirklich vorzeitige Wehen oder andere Risiken dazu kommen, sollte man aber nicht mehr selbst tasten.

Top Diskussionen anzeigen