Wer ist schwanger mit Akupunktur TCM geworden?

    • (1) 15.01.11 - 23:49

      Hallo,

      ich bin aus dem Fortgeschrittenen Kinderwunschforum und wüßte gern, ob es Frauen gibt, die erst mit Akupunktur und/oder chinesischer Teetherapie schwanger geworden sind.
      Wenn ja, wo habt ihr euch behandeln lassen und wie lange - Antworten gern auch via PIN, wenn ihr es nicht öffentlich schreiben möchtet.
      Würde mich über viele Antworten freuen.

      Lieben Dank und Grüße
      ck #katze

      • Hallo,

        ob es jetzt genau daran gelegen hat, kann ich nicht sagen.

        Zumindestens 1 Jahr erfolglos geübt, dann im September mit Akkupunktur angefangen, im Dezember mit Tuina-Massage... im Dezember schwanger geworden - leider eine FG. 3 Monate Pause.... und dann wieder im 3. ÜZ mittels IUI schwanger.

        Als Unterstützung ist es sicher nicht schlecht. Ich habe so mir gesagt, wenn es mir selber gut tut, dann mache ich das, aber es nur zu machen, weil man dadurch schneller schwanger wird, weiß nicht ob man da so hohe Erwartungen reinstecken sollte.

        lG
        Redi

        hallo, ich habe mich auch mit tcm unterstützen lassen und bin jetzt schwanger und mache auch mit tcm weiter. mir hat es total geholfen, aber wenn man ein problem hat , dann dauert auch die therapie seine zeit. aber es hilft- schöner nebeneffekt- ich hatte jede menge zysten in der brust, die sind als allererstes weggegangen. aber die therapie erfordert viel disziplin, du mußt auch deine ernährung umstellen, und bis die richtige mischung aus allem gefunden wird, dauert es. aber es hilft!!!

Top Diskussionen anzeigen