???Es tut sich gaaar nüscht.....???

    • (1) 17.01.11 - 12:13

      Ich habe zwar noch 16 Tage bis zum ET aber ich habe ja noch nicht mal Senkwehen,in der 33 Woche waren es ein Paar aber dann nix mehr.
      Die Kleine liegt immer noch so hoch das sie mir manchmal die Luft abdrückt.Und ich mich nur schlecht bewegen kann...

      Sie könnte sich ja wenigstens mal senken damit ich wieder besser liegen kann und mich nachts vielleicht besser drehen kann....

      Über Tag habe ich das Gefühl der Bauch rutscht ein bischen runter,und wenn ich morgens aufstehe glaube ich die Kleine hängt mir wieder direkt unterm Busen....

      wem geht es ähnlich?
      ist das normal?
      wann bleibt der Bauch den endlich unten????

      • Ich habe mir auch erst heute sagen lassen, dass der Bauch tief hängt. Vorher war's auch nicht so eindeutig....

        Ich wehe auch ein bisschen aber alles nicht dramatisch. Wir haben ja auch noch ein paar Tage!

        Und der Bauch, der senkt sich bei vielen Müttern, gerade den Erstgebärenden, oftmals erst kurz vor, bzw. bei der Geburt.

        Also, keine Panik! Muss alles nichts heißen, warte einfach ab, jeder "Babybauch" ist anders ;-)

        Kiki ET-10

        Hallo.

        Ich bin ET+3 und bei mir hat der Bauch sich nicht wirklich gesenkt, Baby liegt nicht fest im Becken. Nicht jede Frau hat Senkwehen, bei manchen rutscht das Baby erst unter der Geburt!
        Liebe Grüße

        Hallo

        Ich bekomme mein 5.Kind und bei allen Kindern lag zumindest der Kopf im Becken und ich hatte mal so Übungswehen.

        Jetzt nichts aber auch garnichts.Ich laufe zwar heute wie ne gestochene Hummel rum und habe das Gefühl unter Bluthochdruck zu leiden.Habe ich aber nicht.Total nervös.

        War aber nichts.Hebamme vor heute zur vorsorge und das dauert noch.

        Haben ja auch noch ein paar Tage.

        lg

Top Diskussionen anzeigen