geht jemand von euch zu schwangerschafts. yoga?

    • (1) 18.01.11 - 11:35

      hi hab davon mal gehört und wollte nur ein paar erfahrungen sammeln...ist das gut?? bringts was??

      lg

      • Ja, hier, ich! ;-)

        Gehe seit letzter Woche, war am Montag das zweite mal. Mir gefällt es ziemlich gut da ich viele der Übungen daheim auch anwenden kann (z.B. für meinen schwachen Kreislauf und meine Atemnot)! Meinem Kleinen scheint es auch gut zu gefallen, er strampelt sich jedes mal einen ab und die Kursleiterin meint es ist ein gutes Zeichen! ;-)

        Kann es also nur empfehlen!!!!!!

        Lg,
        Melli mit Noah (29. SSW), die nach dem SS-Yoga immer schläft wie ein Baby

        Hallo,

        ich bin auch zum Schwangeren Yoga gegangen, wurde von einer Hebamme angeboten. Ich fand es psychisch und physisch super entspannend und es hat sich echt gelohnt. Man kann die Übungen dann auch daheim machen. Tut dem Beckenboden und dem Rücken sehr gut! Kann sogar sein, dass deine KK die Gebühren (teilweise) übernimmt, musst du mal abklären. Ich würde es bei der nächsten Schwangerschaft wieder machen!

        Grüße
        34.SSW

        ja, ich bin gegangen und es war sehr angenehm. hatte allerdings auch vorher schonmal Yoga ausprobiert und wusste, dass es mir spass macht. und es hängt sehr davon ab wer es macht, hilfreich find ich dass man Atemübungen und Entspannungsübungen macht. außerdem war bei uns die Gruppe auch sehr nett.

        viel Spass falls dus machst

Top Diskussionen anzeigen