Wird bei Euch allen eine Feindiagnostik gemacht?

    • (1) 18.01.11 - 13:15

      Bekommt Ihr die alle?
      Und müsst Ihr die selber zahlen??

      Ich kenne das aus keiner meiner SS!

      LG little2007

      • mein FÄ macht das wohl immer mit. hab eine Überweisung bekommen aber eig kein Risiko.
        bekomm es auch kostenfrei.

        lg antje

        Eigentlich zahlt die Kasse nur, wenn man mindestens 36 Jahre alt ist oder in der Familie Risikofaktoren bestehen. Natürlich kann man die auch erfinden als Arzt...

        Ich habe dementsprechend bei beiden Kids die Überweisung dazu bekommen wegen des Alters.

        in unserem KKh machen die das immer kostenfrei. mein gyn meint wenn man dort auch entbindet
        abe ich habe bislang nie etwas zahlen müssen.
        OK es gibt auch ECHTE fehlbildungen/risiken uin unserer Familie

        LG

      • Huhu!
        Ich hätte sie machen können, aufgrund des Alters und da mein Schwiegervater eine Kiefer-Gaumenspalte hatte. Meine FÄ hat mir das freigestellt, sah aber selbst überhaupt keinen medizinischen Grund, außer der Hasenscharte und um die machten wir uns nun gar keine Sorgen. Wenn er die nun hat, ist das ja nun wirklich nicht schlimm...

        Also kurzum, keine Feindiagnostik...
        LG
        Steffi 33. SSW

        Ich hatte keine und werde diesmal auch keine wollen wenn alles ok ist.
        Mein FA meinte, ohne spezielle Bedenken brauche man sowas nicht.
        Und damit hat er eigentlich Recht. Ich hätte es aber für 130 euro trotzdem machen können. Mit 3D ultraschall 160 euro..das war mit viel zu teuer und ich hab lieber in was schönes fürs Baby investiert.

      Ich muss auf Grund der Vorgeschichte meiner jüngsten Tochter ( Gastroschisis) ca. in der 21.SSW zur FD.

      Lg Jessy + #baby 11+3

Top Diskussionen anzeigen