Was fuer Tees gibt es alles fuer die vorbereitung der Geburt?

    • (1) 18.01.11 - 19:27

      huhuh

      ich kenne ....

      Himbeerblättertee = Mumu weich machen

      Zimttee frisch = Wehen anregen


      was gibt es denn sonst noch???

      lg sweet + #ei 32.ssw

      habe ja noch massig zeit .... aber hat mich grad so interessiert ... #schein

      • Hallo!

        Kannst dir in der Apo mischen lassen!

        Tees
        Pro Kraut 5 g , immer gleiche Teile, 1 Teelöffel = 1 Tasse, 10 min ziehen lassen


        Schwangerschaftstee

        Brennessel
        Fenchel
        Rose
        Melisse
        Himbeerblätter

        2-3 Tassen pro Tag , kann auch mit Zitrone getrunken werden

        Nervosität und leichte Schlafstörungen - Abendtee

        Orangenblüten
        Lavendel
        Fenchel
        Erdbeerblätter

        1 Tasse abends

        Geburtsvorbereitender Tee

        Himbeerblätter
        Brombeerblätter
        Frauenmantel
        Schafgarbe
        Zinnkraut

        ab der 34 SSW , 1-2 Tassen pro Tag
        Himbeerblättertee + Zimt erst ab 38 SSW trinken !

        Entwässerungstee

        Birkenblätter
        Zinnkraut
        Brennessel

        2-3 Liter am Tag, nur 1 Tag in der Woche
        sowie 1 Tag in der Woche Obst oder Kartoffeltag machen

        Rückbildungstee

        Melissenblätter
        Frauenmantel
        Hirtentäschel
        Zimtrinde
        ev. Scharfgarbe

        bis 6 W nach der Geburt , 2-3 Tassen pro Tag

        Von den Inhaltsstoffen , nur zur Info:

        Melisse wirkt entwässernd
        Lavendel befreiend
        Fenchel ausgleichend
        Erdbeerblätter kräftigend
        Frauenmantel regelt die Hormone
        Schafgarbe ist gut für die Blutgerinnung
        Zinnkraut regt die Nierentätigkeit an
        Hirtentäschel ist Blutungshemmend

        LG
        Andrea

      Maisbart-Tee entwässert.

Top Diskussionen anzeigen