Hohe HCG-Konzentration, aber nicht schwanger - kennt das wer?

      • #danke dir. Wäre aber auch komisch, wenn 3 Monate hintereinander was falsch läuft, oder? #zitter

        Der FA meint, dass ich vermutlich dauerhaft ne HCG-konzentration von über 5 habe und die Frühtests dann am Zyklusende positiv werden (weil die ja so sensibel sind). Komisch ist nur, dass das seit November erst so ist. Zuvor hatte ich nur negative Tests.

        Mit nem 25er kann ich nicht testen, weil ich an ES+10-12 normal meine Tage bekomme und da schlagen die Dinger ja noch nicht an.

        • hm komische situation...aber klar kann man auch mehrere monate hintereinander eine fehlgeburt haben in frühem stadium...
          sowas ist nicht unwahrscheinlich...und ich habe auch gelesen das bei manchen das hcg noch 6 wochen später im urin ist...also muss nicht jeden monat eine einnistung erfogt sein...hm genaue auskunft kann einem nur ein arzt geben...viel glück#klee#winke

          • #danke

            würd auch da drauf tippen.

            laut statistik gehen 80% der schwangerschaften vor nmt einfach weg ...

            was mich allerdings bedenklich stimmt, ist, dass du schon bei es+10/12 deine tage bekommst. das liegt eindeutig an gelbkörperschwäche.

            davon hab ich hier schon gelesen - dann ist es unmöglich für das ei sich einzunisten. heißt also nicht zwingend, dass du keinen es hattest, aber dass dein körper nicht die nötigen vorraussetzungen für eine stabile ss schafft. das wäre aber mit medis in den griff zu kriegen.

            hol dir noch mal ne zweitmeinung ein - eventuell von nem arzt, der sich da drauf spezialsiert hat #pro

            lg
            me

            • Darum macht mein FA ja jetzt nen Hormonstatus, damit er mich richtig behandeln kann. Utrogest hab ich deshalb diesen Zyklus noch nicht genommen, weil es die Werte verfälscht hätte.

              Mich macht halt nur stutzig, dass ich 3 Monate hintereinander pünktlich ab ES+9 positiv teste und dann ist wieder nix :-(

              • tja, das ei war befruchtet, der körper auf ss ausgelegt, aber es hat nicht gereicht - wegen gelbkörperschwäche ... aber wie gesagt: was das mit deinem es zu tun haben sollte #kratz das würd mich schon interessieren ...

    Guten Morgen,

    ich würde an Deiner Stelle mal große Blutentnahmen machen lassen. Nicht nur die Gyn.parameter,ich möchte Dir keine Angst machen aber es gibt auch bösartige Erkrankungen wo HCG produziert wird.

    Ich drück Dir die Daumen das Du ganz schnell erfährst woher der HCG Anstieg kommt #blume

Top Diskussionen anzeigen