Testamed SST am NMT

    • (1) 19.01.11 - 12:56

      hallo ihr lieben,

      habe gestern an meinem nmt nachmittags mit testamed (25er) getestet. so kurz vor ablauf der 3 min (nach 3 min soll man test ablesen und nicht länger als 10 minuten danach) konnte man im testfeld einen hauchzarte dünne rosa linie sehen. diese wurde dann innerhalb der 10 min noch ein wenig klarer, aber eben doch noch ganz zart hellrosa.
      jetzt habe ich immer wieder gelesen, dass es verdunstungslinien gibt, kennt ihr euch damit aus?
      hat schon mal jem. hellrosa und ganz dünn getestet und war dann auch positiv? Hab das auch im Kiwu-Forum gepostet aber vielleicht hat ja von euch jem. diesen Test so gemacht und ist nun hier. Bild hab ich leider keines gemacht.
      LG

      • Huhu,
        Verdunstungslinien sind eher nicht rosa. Was willst du auch erwarten wenn du mit Nachmittagsurin an NMT mit nem 25er testest!!!

        Herzlichen Glückwunsch!

        LG

        Hey,

        Verdunstungslinien sind meistens grau und nicht rosa. Ausserdem kommen die für gewöhnlich nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit.

        Teste morgen früh nochmal, aber ich schicke schon mal ein gaaanz leises herzlichen Glückwunsch rüber.

        LG

      • ich habe auch mit Testamed getestet und musste keine 3 Minuten warten.Beim reinhalten in den Urin ist sofort mit dem Kontrollstrich die zweite Linie aufgetaucht.Man sieht ja immer wie das so schön durchläuft also der test sich vollsaugt und sofort dabei war der strich da

        hallo

        das postig hätte heute vormittag von mir sein können.

        ich habe heute auch einen test gemacht und als erstes war er neg. da hab ich ihn weggeworfen ihn aber später nochmal rausgeholt weil ich meinem freund das zeigen wollte und da war wiese linie ganz ganz zart kaum zusehen. habe ebend einen 2ten gemacht und ZACK SCHWANGER also lass dich nicht irre machen. mach ein 2ten denn weißt du bescheid.

        lg yvonne

Top Diskussionen anzeigen