31. Woche - Beine tun weh - Was tut ihr?

    • (1) 20.01.11 - 10:22

      Hallo,
      meine Frage steht ja schon oben. Besonders morgens tun meine Beine (Unterschenkel) weh und fühlen sich schwer an. Ich leg sie nachts schon hoch (sieht lustig aus ;-): Kopf hoch wegen Sodbrennen, Beine hoch wegen Wasser, Seitlage, sonst wird mir schlecht --> Bandscheibenschaden ist wohl vorprogrammiert). Was macht ihr sonst noch so? Ich nehme noch 2mal 2 Magnesium Verla Tabletten. Schmiert ihr was auf die Beine oder darf man das in der SS nicht? Meine Füße müssen auf jeden Fall noch nächsten Freitag in die Hochzeitsschuhe passen und ich möchte nicht so gerne Krampfadern kriegen. Bin für jeden Tipp dankbar.
      LG

      • Hallo,

        hatte das in der 1. SS ich hab sie immer mit kalten Waschlappen abgerieben,das kühle tat gut.

        Und schön mit Franzbranntwein eingerieben,wirklich viel machen kann man da nicht.

        Ausser wenn du richtig richtig Wasser einlagerst,die Schuhe vorsichtshalber ne Nr. Gr. kaufen ;-)



        Lg

        • Die waren superteuer und es ist schon das 2. Paar (hab mir zuerst in meinem Wahn Stiefel gekauft, die krieg ich nach vier Wochen nicht mehr zu :-[), ich hab sie jetzt in meiner Größe gekauft, weil ich sie später gerne noch anziehen würde. Mein Mann lacht sich tot, weil ich sie täglich anprobiere.
          LG

      stuetzstruempfe! die wirken wunder, sind aber etwas gewoehnungsbeduerftig :) wuerd ich dir fuer die hochzeit eh empfehlen, wenn du lange stehst oder sitzt. gibt da auch durchaus schoene. man darf sich da keine haesslichen alt-weiber-dinger vorstellen.

Top Diskussionen anzeigen