Blasenentzündung

    • (1) 20.01.11 - 18:03

      Komme gerade vom FA, da ich die letzten 2 Tage nach dem Wasserlassen immer so ein unangenehmes Gefühl hatte.
      Hab jetzt wohl ne Blasenentzündung und soll jetzt natürlich viel trinken und erst mal ein Sitzbad mit Calendula machen.... jetzt bin ich mir aber nicht sicher ob das mit dem Sitzbad wirklich hilft....
      Glaubt ihr das das was bringt? Habt ihr Erfahrung damit?


      meikiki86+#ei 15+4

      • Hi,

        mit dem Sitzbad kenn ich mich nicht aus. Hab aber noch einen anderen Tipp für Dich. Ich hab mir noch Cranberry Kapseln geholt. Und viel trinken ist wirklich wichtig.
        Drück Dir die Daumen, dass Du es bald überstanden hast!!!

        Liebe Grüße
        babytraum82

        Hallo,

        tja, in der Schwangerschaft weitet sich dort unten alles. Meine ss begann mit eine Balsenentzündung.
        Kann dir den Cranberrysaft auf der Apotheke echt empfehlen. Ganz arg mit Wasser verdünnt war er durchaus genießbar. Achte aber darauf, dass es Muttersaft ist (gibt es eben nur in der Apotheke und nicht im Getränkemarkt). Ansonsten viel, viel, viel trinken. Unter 4 l pro Tag ging es bei mir überhaupt nicht.

        Mit dem Sitzbad, probier es aus. So lange es pfanzlich ist und den Kind nicht schadet, würde ich glaube ich alles probieren, so lang es damit besser wird.

        lg mondlicht

        hallo,

        ich plage mich auch seit 2 wochen mit einer blasenentzündung herum. urovit (cranberry kapseln) haben zwar linderung gebracht, aber die entzündung ist nicht weggegangen. nun hat mir meine fä monuril gegeben. hoffe, das wirkt.

        gute besserung.

        Lebenslicht

Top Diskussionen anzeigen