Frage wg SSW

    • (1) 20.01.11 - 22:21

      Hi,
      ich habe gehört, dass wenn eine Schwangere z.b. in der 15 SSW ist, ist das Baby erst 13 Wióchen alt.Also das man immer ca 3 Wochen abziehen muß.Eigentlich klingt das doch logisch oder? Man zählt immer ab dem ersten Tag der letzten Mens, aber da kann ich ja nicht SS gewesen sein.Ca.1Woche Periode+ca. 10 Tage bis zum ES.#kratz
      Habt ihr auch schon mal davon gehört?

      • schon richtig, allerdings 7 tage mens, 7 tage bis zum ES.

        Ich find die wochenzählung dämlich #contra

        wenn man in der 5. ssw ist, dann hat man die 5. ssw angefangen, also ist 4wochen + xTage
        Außerdem muss man 2 wochen abziehen, die einfach so mal pauschal dazugerechnet werden, weil man bei der Frau ja äußerlich keinen ES erkennt (eben nur durch ovus und tempi-messung) und man Immer (!!) von einem 28Tage-Zyklus ausgeht.
        Also ist eine Frau mit einem 40Tage-Zyklus 1 Woche nach NMT genauso in der 6.ssw, wie eine Frau mit einem 25Tage Zyklus 1 Woche nach NMT.

        • Naja, ...

          Ich hab einen unregelmäßigen und ziemlich langen Zyklus ...

          Daher bestimmt sich mein ET nach den Werten der nächsten US-Untersuchung ... (in 2 Wochen) ... dann dürfte ich etwas 9. Woche (also 8W +X) sein.

          Der Beginn der letzten Periode sowie ES (kann ich gar nicht bestimmen) und mein zuvor berechneter NMT haben dann gar keine Aussagekraft mehr ... und sind dann eh "Wurscht".

          Die allgemeinen Formel lassen sich halt "nur" anwenden, wenn Frau sich ganz nach der Norm verhält ... Aber wer tut das schon ?!?

          LG

Top Diskussionen anzeigen